aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Friendship!

Regie: Markus Goller Buch: Oliver Ziegenbalg Kamera: Ueli Steiger Musik: Martin Probst Darsteller: Matthias Schweighöfer, Friedrich Mücke, Alicja Bachleda Produktion: D, 2009 Länge: 108 min. Fassung: 35 mm, DF

"Freundschaft!"- der Gruß der FDJ bei Versammlungen aller Art. Oder „Friendship!", wenn man sich kurz nach dem Mauerfall auf dem Terrain des ehemaligen Klassenfeines befindet. So ergeht es Tom (MS) und Veit (FM), die ihre frisch gewonnene Freiheit im Land der unbegrenzten Möglichkeiten voll auskosten wollen. Ein spontanes Abenteuer zur Golden Gate Bridge soll es werden. Auch wenn sich im Verlauf der Geschichte der wahre, durchaus ernste Grund offenbart. So machen sich zwei Kindsköpfe auf nach Amerika, ausgestattet mit einer Polaroid-Kamera, selbstgedrehten Dokumentarfilmen aus der Heimat und spärlichen Englischkenntnissen. Weil man sich ein Flugticket nach San Francisco nicht leisten kann, gibt es nur eine Möglichkeit: Nach New York fliegen und zur Westküste trampen. Es beginnt ein Trip quer durch ein riesengroßes Land, geprägt von Freundschaft, Frauen und Freiheit, bei dem jede Hürde meisterlich genommen wird. Und sollte das Geld ausgehen, wird mal eben die Berliner Mauer verhökert.
Der Film spielt mit den Erlebnissen zweier Jungspunde, deren westlichste Erfahrung bis dato Wernigerode war, ohne dabei ins Alberne abzudriften oder ausschließlich Klischees zu bedienen. Ein locker-leichter Roadmovie passend zur Sommerzeit. Wer in den Ferien einen Roadtrip geplant hat, sollte sich den Film unbedingt ansehen, um die Vorfreude zu steigern. Aber auch sonst, bekommt man bei dem Film garantiert gute Laune.

Vorfilm: Die Grenze

R/B/K: Rolf Winzentsen M: Jens Peter Ostendorf P: D 1995 V: 35 mm, Animationsfilm, OF L: 3 min.

Aus `Der Porzellanladen Teil 1`: Den provisorischen Charakter bedenkend, wurde die Zonengrenze mit Bleistift in die Karte eingezeichnet. Ein kartographisches Problem entstand erst, als die deutsch-deutsche Grenze ausradiert werden sollte.

Text: Johannes Litschel

Spieltermin:
Mittwoch, 01.06.2011 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon