aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Midnight in Paris

Regie&Buch: Woody Allen Kamera: Darius Khondij Darsteller: Owen Wilson, Rachel McAdams, Marion Cotillard, Kathy Bates, Tom Hiddleston, Alison Pill, Corey Stoll, Marcial di Fonzo Bo Produktion: ESP/USA, 2011 Länge: 94 min. Fassung: 35 mm, DF

Er hat es wieder getan: Nach Barcelona (Vicky Cristina Barcelona) und London (You will meet a tall dark stranger) erobert Regisseur Woody Allen nun die nächste europäische Metropole. Denn Midnight in Paris spielt – richtig, in Paris. Dort verbringt der erfolgreiche Drehbuchautor Gil (OW) einige Tage mit seiner Verlobten Inez (RM). Während Gil sich durch das magische Flair der französischen Hauptstadt für seinen ersten Roman inspiriert fühlt, genießt Inez auf karikaturistische amerikanische Art Kultur und Kulinarisches. Und so beschließt Gil eines Abends, alleine durch die Pariser Straßen zu spazieren. Ein Entschluss mit unerwarteten Folgen, denn auf zauberhafte Weise wird Gil in das Paris der 20er Jahre versetzt und steht auf einer Party F. Scott Fitzgerald (TH) und dessen trinkfeste Frau Zelda (AP) gegenüber, die ihn dann auch gleich mit Ernest Hemingway (CS) bekannt machen. Als Gil sich am nächsten Morgen in der Gegenwart wiederfindet, wird seine Ungläubigkeit bald durch Begeisterung und Faszination verdrängt und fortan begibt er sich Nacht für Nacht auf seine Spaziergänge, die ihn stets in die Kultur- und Partyszene der unbekümmerten, goldenen Zwanziger führen. Voller Inspiration und mit Hilfe von Literaturchefin Gertrud Stein (KB) kommt Gil endlich mit seinem Roman voran und als er Picassos (MdFB) wunderschöne Muse Adriana (MC) kennen lernt, muss er sich fragen, in welcher der zwei Welten er seine Zukunft sieht… Midnight in Paris ist die 42. Regiearbeit von Woody Allen, mit der 2011 die Filmfestspiele von Cannes eröffnet wurden. Die feinsinnige Komödie ist bis in die Nebenrollen prominent besetzt, etwa mit Adrien Brody als Dalí oder Frankreichs Première Dame Carla Bruni als Touristenführerin.

Text: Iris Divé

Spieltermin:
Mittwoch, 02.11.2011 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon