aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Utopia Ltd.

Mit Besuch der Regisseurin Sandra Trostel

Regie: Sandra Trostel Buch: Sandra Trostel, Thies Mynther Kamera: Lilli Thalgott, Sandra Trostel Musik: 1000 Robota Produktion: D, 2011 Länge: 90 min. Fassung: DVD, Dt. OV

Anton, Jonas und Basti sind die Band 1000 Robota. Trotz Presse-Hypes müssen sie ihren Weg zwischen Schule und Musikbusiness finden. Künstlerische Differenzen mit ihrem Plattenlabel und ein ernüchternder Bandalltag führen bei den Jungs zu Zweifeln und Frust. Das sie umgebende System bringt immer wieder die Frage auf: Gibt es in einer wirtschaftlich ausgerichteten Gesellschaft überhaupt eine Nische für Ideale und eine freie Kunstproduktion?

Utopia Ltd. begleitet 1000 Robota auf ihrer Achterbahnfahrt durch eine drückende Kulturindustrie und die eigene Sinn- und Selbstfindung. Die Nähe, die die Filmemacherin Sandra Trostel in ihrem Debütfilm zu den jungen Bandmitgliedern aufbaut, und die provokanten und erfrischenden Ansichten von Frontmann Anton Spielmann machen den Film zu einem echten und fühlbaren Zeitgeist-Porträt.

Spieltermin:
Freitag, 24.01.2014 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Eine eigene Geschichte mit eigener Moral
Dokus über Die Goldenen Zitronen, Mutter und 1000 Robota
 Donnerstag  09.01.2014  20:00 Uhr  DVD, Dt. OV  Übriggebliebene ausgereifte Haltungen
 Donnerstag  16.01.2014  20:00 Uhr  35 mm, Dt. OV  Wir waren niemals hier
 Freitag  24.01.2014  20:00 Uhr  DVD, Dt. OV  Utopia Ltd.
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon