aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

No Turning Back

Originaltitel: Locke

Regie&Buch: Stephen Knight Kamera: Haris Zambarloukos Musik: Dickon Hinchliffe Darsteller: Tom Hardy und die Stimmen von Olivia Colman, Andrew Scott, Ruth Wilson Produktion: USA/ GB, 2013 Länge: 85 min. Fassung: DCP, En. OmU

Im Beruf als Bauingenieur erfolgreich, im Privatleben glücklicher Familienvater: Ivan Locke (TH) hatte alles, aber jetzt hat er ein Problem, das diese Idylle zu zerstören droht. Und deswegen trifft er eine Entscheidung und fährt los, mitten in der Nacht, von Birmingham nach London, um zu reparieren, was er kaputt gemacht hat. Und auf der Fahrt wird er mit sämtlichen Problemen auf einmal konfrontiert: Der befürchtete Millionenschaden an der Baustelle, die Folgen seines Fehlers für seine Familie, eine unmittelbar bevorstehende Geburt: Das alles muss dieser Ivan Locke mit Hilfe seines Autotelefons ins Lot bringen, während sich die Zeit und die Umstände unerbittlich gegen ihn zu wenden drohen.

Regisseur Stephen Knight und Hauptdarsteller Tom Hardy haben mit diesem Film Erstaunliches geschafft. Denn obwohl die Bilder durchgehend bei der Hauptfigur und ihren Telefongespräche verharrt, erschließt sich dem Zuschauer darüber hinaus die komplette Lebenswelt dieser Hauptfigur und er beginnt, bei den zahlreichen Baustellen in Ivan Lockes Leben mitzufiebern und selbst mögliche Lösungen abzuwägen. Daraus entfaltet sich eine atemlose Spannung, die permanent mit dem auch im echten Leben omnipräsenten Entscheidungsstress spielt. Dabei bleibt stets Spielraum für andere Herangehensweisen, denn die Frage, ob Locke ein Held ist, bleibt jedem Zuschauer selbst überlassen, am Ende eines überaus intelligent erzählten Höllentrips.

Text: Martin Koch

Spieltermin:
Donnerstag, 23.10.2014 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon