aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

WarmZeit & Die 4. Revolution – Energy Autonomy

Double Feature des Greenstorming FilmFestivals

Regie: Knut Karger; Carl-A. Fechner Kamera: Tobias Tempel; Sorin Dragoi Produktion: D, 2012 / 2010 Länge: 163 min. Fassung: BluRay, Dt. OV

Die Filme WarmZeit und Die 4. Revolution – Energy Autonomy laufen im Rahmen des Internationalen Greenstorming FilmFestivals, einem Projekt von Studierenden des Masterstudiengangs Renewable Energy Management an der Universität Freiburg zum Thema Erneuerbare Energien, Energiewende und Nachhaltigkeit. Das Filmfestival findet vom 21. bis 23. November 2014 in Freiburg statt. Dem Publikum werden neben ausgewählten Filmen auch die besten Einreichungen zu dem internationalen Kurzfilmwettbewerb präsentiert. Außerdem wird in Nebenveranstaltungen wie Podiumsdiskussionen und Q&A-Sessions, dem Publikum die Möglichkeit geboten, mit Filmemachern und bekannten Experten aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien zu diskutieren. Greenstorming-Festivalpass: 5,00 € bzw. 1,00 € pro Film.


WARMZEIT

In Anwesenheit des Regisseurs Knut Karger

Beginn: 17:00 Uhr Länge: 80 Min.

WarmZeit verbindet Menschen und Orte dieser Welt, bei denen die ersten Folgen des Klimawandels spürbar sind. Zu Wort kommen Betroffene von Grönland bis Namibia, ebenso Wissenschaftler und Ingenieure alternativer Energie-Technologien.

Eine Temperaturerhöhung um 2°C bedeutet für die Menschen in Afrika den Verlust ihrer Lebensgrundlage. In Grönland kann heute Landwirtschaft betrieben werden, wo es vor Jahrzehnten noch Permafrostboden gab.

Hauptverursacher des weltweiten Temperaturanstiegs ist die industrialisierte, westliche Welt mit ihrem CO2-Ausstoß. Das menschliche Handeln ist zu einem bestimmenden planetarischen Faktor geworden und wird das Gesicht der Erde verändern, wenn wir weiter machen wie bisher.

Als besonders wertvoll wurde der Film von der Deutsche Film- und Medienbewertung ausgezeichnet und erhielt zudem einen Umweltbildungspreis beim Cine Eco Filmfestival 2012 in Portugal. Bei sieben internationalen Filmfestivals wurde der Film bereits dem Publikum präsentiert.


Der Film wird nach der offiziellen Eröffnungsfeier auf dem Greenstorming FilmFestival zum Thema Erneuerbare Energien, Energiewende und Nachhaltigkeit gezeigt. Das Filmfestival findet von 21. bis 23. November 2014 in Freiburg statt. Dem Publikum werden neben ausgewählten Filmen auch die besten Einreichungen zu dem internationalen Kurzfilmwettbewerb präsentiert. Außerdem wird in Nebenveranstaltungen, wie Podiumsdiskussionen und Q&A-Sessions, dem Publikum die Möglichkeit geboten, mit Filmemachern und bekannten Experten aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien zu diskutieren.


DIE 4. REVOLUTION – ENERGY AUTONOMY

Der Produzent des Films Carl-A. Fechner wird nach dem Film per Videokonferenz für eine offene Diskussion zugeschaltet sein.

Beginn: 19:00 Uhr Länge: 83 Min.

Der Dokumentarfilm Die 4. Revolution – Energy Autonomy von Carl-A. Fechner steht für eine mitreißende Vision: Eine Welt-Gemeinschaft, deren Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gespeist ist – für jeden erreichbar, bezahlbar und sauber. Eine globale Umstrukturierung, die Machtverhältnisse neu ordnet und Kapital gerechter verteilt, könnte jetzt beginnen. Wir müssen es nur tun!

Wie – das zeigt Fechners Film anhand beispielhafter Projekte und ihrer Vorkämpfer in zehn Ländern: Das energieeffizienteste Bürogebäude der Welt steht in Deutschland und produziert mehr Energie als es verbraucht. Erneuerbare Energien sichern Familien in Mali und Bangladesh über hautnahe Finanzierungsmodelle die Existenz. Alternative Energiekonzepte revolutionieren die Autoindustrie und fördern neue Wege der Mobilität.

In vierjähriger Produktionszeit begleiteten Carl-A. Fechner und sein Team engagierte Prominente, sprachen mit Top-Managern, afrikanischen Müttern, Bankern und ambitionierten Aktivisten auf der ganzen Welt. Am Ende des hochaktuellen Films kann für alle ein neuer Anfang stehen: Die 4. Revolution – Energy Autonomy.

Text: Greenstorming FilmFestival

Spieltermin:
Freitag, 21.11.2014 17:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon