aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

My Private Idaho - Das Ende der Unschuld

Originaltitel: My Own Private Idaho

Regie&Buch: Gus Van Sant Kamera: John Campbell, Eric Alan Edwards Musik: Bill Stafford Darsteller: River Phoenix, Keanu Reeves, James Russo, Udo Kier Produktion: USA, 1991 Länge: 104 min. Fassung: DVD, En. OmU

Kann jemand der an der Schlafkrankheit leidet und von regelmäßig von unbezwingbaren Einschlaf-Attacken übermannt wird, überhaupt rastlos sein? Mike Waters (RP) hat Narkolepsie und ist der wandelnde Beweis. Die Tatsache, dass seine Mutter ihn in seiner Kindheit verlassen hat, nagt noch immer an Mike, sodass er keine Ruhe finden kann. Sein bester Freund Scott (KR), für den Mike heimlich Gefühle hegt, stammt aus gutem Hause, hat sich aber aus Protest gegen seinen reichen Vater für ein Leben auf der Straße entschieden. Genau wie Mike verdient Scott sein Geld als Stricher. Auf der Suche nach Mikes Mutter lassen die beiden ihr Stricher-Dasein in Portland hinter sich und machen sich gemeinsam auf den Weg nach Idaho. Dort angekommen erfahren sie, dass Mikes Mutter nach Europa gereist ist, um ihre eigene Familie ausfindig zu machen. Die Freunde setzen ihre Reise fort und folgen ihr nach Italien. Doch die Suche verläuft anders als geplant....

Angelehnt an Shakespeares Henry IV., Teil I schafft Gus Van Sant mit My Own Private Idaho ein surreales Roadmovie, das mittlerweile zum Kultdrama avanciert ist. Auch dieser Film wird, wie schon Stand By Me, von Phoenix' vielschichtigem Schauspiel getragen. Fantasievoll und filmisch innovativ inszeniert, ein bedeutendes Frühwerk Van Sants.

Text: Clara Limberg

Spieltermin:
Mittwoch, 06.05.2015 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Restlos Rastlos
 Mittwoch  22.04.2015  20:00 Uhr  En. OmU  Frances Ha
 Mittwoch  29.04.2015  20:00 Uhr  En. OmU  Night on Earth
 Mittwoch  06.05.2015  20:00 Uhr  En. OmU  My Private Idaho - Das Ende der Unschuld
 Mittwoch  13.05.2015  20:00 Uhr  En. OmU  Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon