aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Walhalla Rising

Originaltitel: Valhalla Rising

Regie: Nicolas Winding Refn Buch: Nicolas Winding Refn, Roy Jacobsen Kamera: Morten Søborg Musik: Peter Kyed Darsteller: Mads Mikkelsen, Maarten Stevenson, Gordon Brown, Gary Lewis Produktion: DK/ GB, 2009 Länge: 89 min. Fassung: BluRay, En. OmU

Der namenlose einäugige One Eye (MM) wird in Nordschottland als Sklave dazu gezwungen gegen andere Gefangene bis zum Tode zu bekämpfen. Stillschweigend gewinnt er jeden Kampf, bis er sich eines Tages befreien kann und sämtliche seiner Peiniger grausam tötet. Nur der junge Are (MS) wird verschont und folgt ihm. Sie treffen auf eine Gruppe fanatischer Christen, die auf dem Kreuzzug ins Gelobte Land sind, und schließen sich ihnen an. Die Seereise verläuft unplanmäßig: statt in Jerusalem landen sie an einer Küste, die sie alle auf eine harte Probe stellt.

Der Titel deutet auf einen Wikingeractionfilm mit großen Schlachten und wenig Inhalt. Doch ist Walhalla Rising ist düsteres Kunstkino, das sich mehr durch wunderbare (wenn auch teilweise äußerst blutrünstige) Bilder als durch Worte mit Fragen wie Gott, Religion, Natur und Wahnsinn auseinandersetzt.


Vorfilm: 1000 ways to skin it

Regie: Jennifer Reeder Produktion: USA 2011 Länge: 6 Min.

Zwei Dreizehnjährige in Brautkleidern schleppen einen CD-Player durch den Wald. Was sich an-
schließt ist ein erstaunlich harmonisch verlaufender musikalischer Kulturclash

Text: Giorgio Chiara

Spieltermin:
Dienstag, 03.11.2015 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Kleiner Mensch in der großen Welt
 Dienstag  03.11.2015  20:00 Uhr  En. OmU  Walhalla Rising
 Dienstag  10.11.2015  20:00 Uhr  stumm  Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens
 Dienstag  17.11.2015  20:00 Uhr  En. OmU  Koyaanisqatsi
 Dienstag  24.11.2015  20:00 Uhr  Dt. OV  Aguirre, der Zorn Gottes
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon