aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

El Topo

Regie&Buch: Alejandro Jodorowsky Kamera: Rafael Cordiki Musik: Alejandro Jodorowsky Darsteller: Alejandro Jodorowsky Produktion: MEX, 1970 Länge: 125 min. Fassung: BluRay, Span. OmU

Die Geschichte von Alejandro Jodorowskys zweiten Film El Topo ist beinahe ebenso kurios wie der Film selbst: Verzweifelt reiste Jodorowsky nach der Fertigstellung durch die USA, um einen Produzenten für sein Werk zu finden. Doch er wurde immer abgewiesen, sein Film war einfach zu bizarr für die Siebziger Jahre. Über Umwege gelangte er zu einem mutigen Kinobesitzer, der sich nach einer Testvorstellung entschloss, den Film mitternachts zu zeigen. Ganz ohne Werbung, nur durch reine Mundproganda, wurde El Topo quasi über Nacht zu einem der größten Kultfilme der Siebziger Jahre. Das erste Midnight Movie, zu denen auch die The Rocky Horror Picture Show oder Eraserhead gehören, war geboren.

El Topo (zu deutsch: der Maulwurf ), gespielt von Jodorowsky selbst, streift mit seinem Sohn - kurioser Weise gespielt von Jodorowskys eigenem Sohn - auf der Suche nach Erleuchtung durch die Wüste. Sie stoßen auf ein Dorf, dessen Bewohner brutal massakriert worden sind. Er spürt die Mörder schnell auf und rächt sich an ihnen. Dabei begnet er einer namenlosen Schönheit, die er kurzerhand gegen seinen Sohn eintauscht. Sie trägt ihm auf, die vier größten Revolverhelden der Wüste umzubrigen, um so erleuchtet zu werden. Doch dies stellt sich als der falsche Weg heraus und El Topo verbringt anschließend Jahrzehnte in einer Höhle mit Menschen mit Behinderungen. Sie sehen ihn als Erlöser und er entschließt sich, die Menschen aus der Höhle zu befreien.

Text: Maarten Wissink

Spieltermin:
Donnerstag, 21.01.2016 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Alejandro Jodorowsky
 Donnerstag  14.01.2016  20:00 Uhr  Span. OmU  Fando y Lis
 Donnerstag  21.01.2016  20:00 Uhr  Span. OmU  El Topo
 Donnerstag  28.01.2016  20:00 Uhr  Span. OmU  Montana Sacra - Der heilige Berg
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon