aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Feuerwerk am hellichten Tage

Originaltitel: Bai Ri Yan Huo

Regie&Buch: Diao Yinan Kamera: Dong Jingsong Musik: Wen Zi Darsteller: Liao Fan, Kwai Lun-Mei, Wang Xuebing, Wang Jingchun Produktion: CHN, 2014 Länge: 106 min. Fassung: DCP, Chin. OmU

Nordchina, 1999: Auf den Förderbändern mehrerer Kohlebergwerke tauchen Leichenteile auf. Kommisar Zhang Zili (LF) soll den Mörder finden. Doch die Verhaftung eines Verdächtigen geht schief, zwei Polizisten sterben. Der Kommissar muss seinen Hut nehmen. Einige Jahre später tauchen wieder Leichenteile auf. Zili, inzwischen ein trunksüchtiges Wrack, das sich mit der Arbeit als Sicherheitsmann mehr schlecht als recht durchschlägt, beschließt, den Mörder auf eigene Faust zu fassen. Die Spuren führen ihn zur Wäscherei von Wu Zhizhen (KLM)...

Diao Yinans Film zeigt ein China, das wir höchstens zu Gesicht bekommen, wenn ein Lagerhaus explodiert: das industrielle China, jenseits goldener Pagoden und pseudosozialistischer Inszenierung. In den düsteren Bergarbeiterstädten des Nordens zeigt er in der Tradition des klassischen Film noirs die Abgründe der Gesellschaft und zitiert dabei gekonnt die Klassiker des Genres. Eine besondere Rolle spielt dabei immer wieder die Stadt: ob schmutzig und dunkel oder nachts in schummrige Lichter getaucht, definiert das Setting die Stimmung des Films – und sieht in manchen Szenen sogar beinahe schön aus...

Text: Sebastian Petznick

Spieltermin:
Dienstag, 15.12.2015 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
A Girl, a Gun and a Trenchcoat
Die Geschichte des Film noir
 Donnerstag  26.11.2015  20:00 Uhr  En. OmU  Die Spur des Falken
 Donnerstag  03.12.2015  20:00 Uhr  DF  Der eiskalte Engel
 Donnerstag  10.12.2015  20:00 Uhr  En. OmU  L.A. Confidential
 Dienstag  15.12.2015  20:00 Uhr  Chin. OmU  Feuerwerk am hellichten Tage
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon