aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Wałęsa. Der Mann aus Hoffnung

Originaltitel: Wałęsa. Człowiek z nadziei

Regie: Andrzey Wajda Buch: Janusz Głowacki Kamera: Paweł Edelman Musik: Paweł Mykietyn Darsteller: Robert Więckiewicz, Agnieszka Grochowska Produktion: PL, 2013 Länge: 119 min. Fassung: DVD, Poln. OmU

Lech Wałęsa ist eine umstrittene Persönlichkeit in Polen. Für die einen noch immer Nationalheld und Freiheitsikone, für die anderen seit neuestem schlicht Nationalfeind. Vor der jetzigen Machtübernahme hat die Partei PIS unter Führung von Jarosław Kaczyński Lech Wałęsa offen diskreditiert. Jetzt will sie ihm den letzten StoSß geben, am liebsten die polnische Geschichte umschreiben. Neu aufgetauchte Dokumente sollen belegen, dass Wałęsa unter dem Pseudonym "Bolek" von 1970 bis 1976 mit der SB, dem polnischen Geheimdienst, kooperierte. Ob das reicht, um der feindlichen und ehemaligen Machtelite eine ihrer zentralen Identifikationsfiguren zu nehmen? Diese Frage bleibt offen, doch eines steht fest: Lech Wałęsa nimmt wieder eine zentrale Rolle in der Politik Polens ein. Mehr denn je ist es wichtig, die Wahrheit über ihn zu kennen. Über den Mann, der Polen in die Demokratie führte, erster direkt und demokratisch gewählter Präsident wurde und den Zerfall des Ostblocks einleitete. Und der von Beruf Elektriker war.

Das geniale Duo aus Regisseur Andrzey Wajda und Kameramann Paweł Edelman erzählen hier diesmal vielfach preisgekrönt die unglaubliche Biographie von Lech Wałęsa, beginnend von 1970. Ein Crashkurs in polnischer Geschichte.

Text: Jan Kuzior

Spieltermin:
Dienstag, 31.05.2016 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Im Osten geht die Sonne auf
 Dienstag  24.05.2016  20:00 Uhr  Poln. OmU  Katyń
 Dienstag  31.05.2016  20:00 Uhr  Poln. OmU  Wałęsa. Der Mann aus Hoffnung
 Dienstag  07.06.2016  20:00 Uhr  Poln. OmeU  Oberst Kwiatkowski
 Dienstag  14.06.2016  20:00 Uhr  Poln. OmeU  Jasminum
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon