aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Sture Böcke

Originaltitel: Hrútar

Regie&Buch: Grímur Hákonarson Kamera: Sturla Brandth Grøvlen Musik: Atli Örvarsson Darsteller: Sigurdur Sigurjónsson, Theodór Júlíusson, Charlotte Bøving Produktion: ISL, 2015 Länge: 93 min. Fassung: DCP, Isländ. OmU

Die Brüder Gummi (SS) und Kiddi (TJ) wohnen Tür an Tür in einem 100-Seelen Dorf in Island. Beide leben allein und haben ihr Leben der Schafzucht gewidmet, sind aber so zerstritten, dass sie seit 40 Jahren kein einziges Wort miteinander gewechselt haben. Sie gehen sich so gut es in dem kleinen Dörfchen eben geht, aus dem Weg. Die spärliche Kommunikation zwischen den beiden wird über kleine Notizen abgewickelt, die Kiddis Hund überbringt. Als in Kiddis Schafherde eine Seuche ausbricht, sehen die Behörden die Existenz des gesamten Orts, in dem sich alles um Schafe und Schafzucht dreht, gefährdet. Zur Ausrottung der Krankheit sollen deshalb alle Schafe, darunter auch Gummis geliebter und prämierter Zuchtbock, erlegt werden. Doch im Gegensatz zu anderen Schafzüchtern aus dem Dorf entscheiden sich beide Brüder dagegen, den Ort zu verlassen und versuchen auf ihre eigene Weise mit der schwierigen Situation umzugehen...

Auf ruhige Art und Weise beleuchtet Hàkonarson in Sture Böcke nicht nur die sonderliche Beziehung der beiden Brüder, sondern auch Island und die Mentalität der Bevölkerung. Die mitschwingende Melancholie des Films wird durch skurrilen Humor und bizarre Szenen ergänzt. Etwas befremdlich und doch herzerwärmend konnte der Film auch die Jury in Cannes überzeugen und gewann 2015 den Hauptpreis in der Sektion Un certain regard.


Vorfilm: Hurdy Gurdy

Regie: Daniel Seideneder Produktion: D 2011 Länge: 4 Min.

Was ist künstlich, was real? Der Kurzfilm stellt mit seiner außergewöhnlichen Ästhetik die Frage nach Schein und Wirklichkeit.

Text: Clara Limberg

Spieltermin:
Dienstag, 12.07.2016 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Geschwisterfilme
Blut ist dicker als Wasser
 Dienstag  28.06.2016  20:00 Uhr  Jap. OmU  Unsere kleine Schwester
 Dienstag  05.07.2016  20:00 Uhr  En. OmU  Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa
 Dienstag  12.07.2016  20:00 Uhr  Isländ. OmU  Sture Böcke
 Dienstag  19.07.2016  20:00 Uhr  Ital. OmU  Misunderstood
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon