aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Blutgletscher

Horror-Halloween-Double-Feature

Regie: Marvin Kren Buch: Benjamin Hessler Kamera: Anna Baltl, Rainer Fritz Musik: Marco Dreckkötter, Stefan Will Darsteller: Gerhard Liebmann, Hille Beseler, Peter Knaack, Felix Römer, Brigitte Kren Produktion: A, 2013 Länge: 98 min. Fassung: BluRay, Dt. OV

Angesichts diverser Schwankungen im Klima wurde eine Klimaforschungsstation in den Alpen errichtet. Soweit der Plan, jedoch ereignet sich schon bald eine sonderbare Begebenheit, die alle Wissenschaftler erstaunt. Mitten im Gebirge kommt eine rote Flüssigkeit durch den Schnee, sogar eine richtige Lawine. Der blutige Schnee hat jedoch erschreckendeAuswirkungen, Tiere und auch Menschen reagieren auf unheimliche Weise. Bald schon werden Mutationen entdeckt und die Forscher müssen um ihr Leben fürchten.

Deutscher Horror ist entweder kein Begriff oder wird als Erscheinung eher belächelt. Um den österreichischen Horrorfilm steht es nicht anders, auch wenn Filme wie Ich seh Ich seh durchaus gewisse Aufmerksamkeitserfolge bringen konnten. Was gibt es also zu erwarten? Marvin Krens Film erinnert mit seinem Setting natürlich sofort an den Horrorklassiker Das Ding, hat aber auch einen originellen eigenen Einschlag. Ohne schnell in billige Schockeffekte abzugleiten, gestaltet er geduldig sein apokalyptisches Zukunftsszenario, verunsichert so erst, bis er mit seinen ekligen Kreaturen dann doch zum puren Horror findet. Und der kommt erschreckend, so wie es sein muss.

Text: Fabian Lutz

Spieltermin:
Montag, 31.10.2016 21:15 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Horror-Halloween-Double-Feature
 Montag  31.10.2016  19:00 Uhr  En. OmU  Stolz und Vorurteil und Zombies
 Montag  31.10.2016  21:15 Uhr  Dt. OV  Blutgletscher
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon