aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Visitor Q

Originaltitel: Bizhitā Kyū

Regie: Takashi Miike Buch: Itaru Era Kamera: Hideo Yamamoto Musik: Kōji Endō Darsteller: Kenichi Endo, Shungiku Uchida, Fujiko, Jun Mutō, Kazushi Watanabe, Shōko Nakahara Produktion: J, 2001 Länge: 84 min. Fassung: DVD, Jap. OmU

Ausgangspunkt der Ereignisse im Film ist die ungewöhnliche Familie Yamazaki. Die Tochter Miki (F) arbeitet als Prostituierte, deren Dienste regelmäßig von ihrem Vater (KE) beansprucht werden. Dieser versucht sich erfolglos als Journalist. Die Mutter (SU) leidet an einer Heroinsucht und wird regelmäßig von ihrem Sohn (JM) verprügelt. Der wiederrum ist ein Mobbingopfer an seiner Schule. Eines Tages wird der Vater auf seinem Heimweg von einem ominösen Mann verhauen. Merkwürdigerweise bringt er den Angreifer mit nach Hause, wo dieser zunächst zurückhaltend und dann immer intensiver Einfluss auf das Familiengeschehen nimmt.

Oberflächlich betrachtet ist Takashi Miikes inszenatorisch schlichter, aber inhaltlich übersteuerter Film kein Einbruchsfilm, überhaupt lässt er sich kaum kategorisieren, Groteske trifft es wohl am besten. Doch genau auf diese groteske Weise trifft die Kategorie „Einbruchsfilm“ dann doch wieder zu. Mal mehr, mal weniger subtil schafft sich der fremde Mann Eintritt in die Familienwelt, unterwandert, nimmt sich die Dinge, die er braucht. Damit gerät die schon äußerst irritierende Ausgangslage in immer merkwürdigere bis abartigere Gefilde bis der Film in einem maximal geschmacklosen Angriff auf die Sehgewohnheiten des Publikums gipfelt. In seiner maßlosen Übersteuerung, wie man sie von Miike auch kennt, ist das ganze natürlich auch enorm komisch. Zudem wirft der Film einige Fragen zur Entstehung von Liebe und Gewalt auf, die selbstverständlich nicht beantwortet werden. Ein exquisiter Arschtritt.

Text: Fabian Lutz

Spieltermin:
Mittwoch, 07.12.2016 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Home Invasion
 Mittwoch  30.11.2016  20:00 Uhr  En. OmU  The Bling Ring
 Mittwoch  07.12.2016  20:00 Uhr  Jap. OmU  Visitor Q
 Mittwoch  14.12.2016  20:00 Uhr  Dt. OV  Funny Games
 Mittwoch  21.12.2016  20:00 Uhr  En. OmU  Kevin – Allein zu Haus
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon