aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Prisoners

Mit Einführung zur Filmreihe "KIDnapping"

Regie: Denis Villeneuve Buch: Aaron Guzikowski Kamera: Roger Deakins Musik: Jóhann Jóhannsson Darsteller: Hugh Jackmann, Jake Gyllenhall, Paul Dano, Viola Davis, Maria Bello, Terrence Howard, Melissa Leo Produktion: USA, 2013 Länge: 153 min. Fassung: Blu-Ray, En. OmU

Die Töchter zweier befreundeter Familien werden an Thanksgiving beim Spielen entführt. Die Eltern sind außer sich vor Sorge. Der ermittelnde Detective Loki (JG) hat auch bald einen Verdächtigen, den geistig behinderten Alex Jones (PD). Aus Mangel an Beweisen muss er ihn jedoch wieder gehen lassen. Keller Dover (HJ), der Vater eines der beiden Mädchen, will sich damit nicht abfinden: Er entführt Alex, sperrt ihn ein und versucht ihn mit Gewalt zu einem Geständnis zu bewegen. Ein brutales Spiel gegen die Zeit beginnt, das jeden Charakter vor schwere Entscheidungen stellt...

Wie weit bist du bereit zu gehen, wenn das Leben deines Kindes bedroht ist? Diese Frage stellt der Film und gibt zugleich die brutalstmögliche Antwort. Denn Keller Dover ist bereit alles zu tun. Und dennoch erscheint er nicht als Monster. Regisseur Denis Villeneuve hat aus Elementen des Psychothrillers und des Film noir einen extrem düsteren Film gemixt, der die schwerste aller Fragen aufwirft: „Wie würdest du dich an seiner Stelle verhalten?“ Und nach diesem Film beschleicht einen das unangenehme Gefühl, dass einem die Antwort auf diese Frage nicht unbedingt gefallen würde...

Text: Sebastian Petznick

Spieltermin:
Donnerstag, 12.01.2017 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
KIDnapping
 Donnerstag  12.01.2017  20:00 Uhr  En. OmU  Prisoners
 Donnerstag  19.01.2017  20:00 Uhr  Dt. OV  Es geschah am hellichten Tag
 Donnerstag  26.01.2017  20:00 Uhr  En. OmU  Raum
 Donnerstag  02.02.2017  20:00 Uhr  En. OmU  Mystic River
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon