aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Mystic River

Regie: Clint Eastwood Buch: Brian Helgeland Kamera: Tom Stern Musik: Clint Eastwood Darsteller: Sean Penn, Tim Robbins, Kevin Bacon, Laurence Fishburn, Marcia Gay Harden, Laura Linney, Eli Wallach Produktion: USA, 2003 Länge: 138 min. Fassung: Blu-Ray, En. OmU

Der Mord an einem neunzehnjährigen Mädchen in Boston bringt die drei Jugendfreunde Jimmy Markum (SP), Sean Divine (KB) und Dave Boyle (TR) nach 25 Jahren wieder zusammen. Jimmy, ein ehemaliger Krimineller und heutiger Besitzer eines kleinen Supermarkts, ist der Vater des Opfers. Sean wird als Polizist mit der Aufklärung des Verbrechens betraut. Und Dave Boyle, der als Kind selbst sexuell missbraucht wurde, gerät in bald in Verdacht, der Täter zu sein. Seit der Mordnacht benimmt er sich seltsam. Außerdem hat er eine Wunde an der Hand, die er nicht erklären kann…

Clint Eastwood hat für die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Dennis Lehane ein hervorragendes Schauspielensemble versammelt. Angeführt von Sean Penn und Tim Robbins, die für ihre Leistung jeweils mit einem Oscar ausgezeichnet wurden, liefert der gesamte Cast eine hervorragende, intensive Leistung ab. Eastwood wiederum inszeniert den Mordfall wie ein Drama Shakespeares, mit Intrigen und dunklen Geheimnissen. Nichts ist hier so, wie es zu Beginn scheint, nur eines ist gewiss: Ein glückliches Ende wird es nicht geben.

Text: Sebastian Petznick

Spieltermin:
Donnerstag, 02.02.2017 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
KIDnapping
 Donnerstag  12.01.2017  20:00 Uhr  En. OmU  Prisoners
 Donnerstag  19.01.2017  20:00 Uhr  Dt. OV  Es geschah am hellichten Tag
 Donnerstag  26.01.2017  20:00 Uhr  En. OmU  Raum
 Donnerstag  02.02.2017  20:00 Uhr  En. OmU  Mystic River
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon