aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Upstream Color

Regie&Buch: Shane Carruth Kamera: Shane Carruth Musik: Shane Carruth Darsteller: Shane Carruth, Amy Seimetz Produktion: US, 2013 Länge: 96 min. Fassung: BluRay, En. OV

Upstream Color ist ein Film, dessen Handlung überhaupt vorher anzudeuten eine ganze Reihe falscher Erwartungen weckt; zentral darunter wohl die Erwartung, sich einem Medium anzunähern, das hauptsächlich eine Handlung erzählt. Ja, natürlich wäre dieser Handlung (und es gibt sie!) bedeutend einfacher zu folgen, wenn man vorher ein paar Anhaltspunkte hätte, wohin einen die Bilder denn eigentlich tragen wollen, aber das Erlebnis Upstream Color würde darunter leiden. Dieser Film verlangt, dass man sich davontreiben lässt, ahnungs- und orientierungslos wie seine Hauptfiguren, und sich darauf verlässt, zumindest an ein paar beeindruckenden Kinomomenten vorbeizudriften, ob man nun am Ende weiß, wo man angespült wurde, oder nicht. Wenn man der anfangs schnell einsetzenden Verwirrung erlaubt, sich nicht in Frust, sondern in Faszination zu verwandeln.

(Und nein, bei den Stabangaben ist uns kein Kopierfehler unterlaufen. Shane Carruth arbeitet mit seinem zweiten Werk nach dem Zeitreisefilm Primer nicht nur erfolgreich an seinem Kultstatus, er arbeitet auch einfach. Viel. Wer das als interessante Verknüpfung zur Philosophie dieses Films sehen will, kann das wohl. Sicher bin ich mir aber auch nicht.)


Vorfilm: INSCT
R: Johannes Timpernagel P: D 2010 L: 2 Min.
Musik? Geräusch? Soundtrack? Sicherheitshalber eine "vielleicht Epilepsiewarnung?"-Warnung!

Text: Elmar Offenwangler

Spieltermin:
Mittwoch, 18.01.2017 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon