aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Der General

Originaltitel: The General

Stummfilm mit Live-Begleitung durch die Camerata academica (Ur-Aufführung)

Regie&Buch: Clyde Bruckman, Buster Keaton Kamera: Bert Haines Musik: Lukas Grimm, Camerata academica Darsteller: Buster Keaton, Marion Mack, Glen Cavender Produktion: USA, 1926 Länge: 82 min. Fassung: BluRay, stumm

Die epische Komödie The General von Buster Keaton wird heute als eine der bedeutendsten der Filmgeschichte angesehen. In seinem Erscheinungsjahr blieb dem Film die Anerkennung jedoch verwehrt.

Basierend auf dem historisch verbürgten "AndrewsÜberfall" entspinnt Keaton in einer genialen Einheit aus Handlung und Gags die Geschichte des glücklosen Lokomotivführers Johnnie Grey, der im Spannungsfeld seiner zwei großen Lieben - der schönen Annabelle Lee und vor allem seiner Lokomotive The General - steht. Als diese nun beide in den Wirren des amerikanischen Bürgerkriegs entführt werden beginnt eine der herrlichsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte. Über ein Fünftel des fertigen Films wurde damals mit fahrenden Kameras gedreht. Gepaart mit der hohen Schnittfrequenz und den relativ wenigen Zwischentiteln macht der Film somit auch heute noch einen sehr fließenden, modernen Eindruck.

Besonderes Highlight: Der Dirigent der camerata academica, Lukas Grimm, hat die Musik für diese Live-Vertonung neu komponiert! Sie unterstreicht den epischen Bogen des Films und setzt den glücklosen und doch durch seine Unschuld erfolgreichen Helden Johnnie Grey in einen ebenso dramatischen wie melancholisch-komödiantischen Kontext.

Die camerata academica freiburg e.V. ist ein Kammerorchester, das regelmäßig zum Symphonieorchester erweitert wird. Das aus Amateur- und Profimusikern bestehende Ensemble wurde 1997 gegründet. Inzwischen gilt es als Alumni-Orchester der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität, wobei aber auch viele Studentinnen und Studenten bei den vielfältigen musikalischen Projekten mitwirken. Neben der Klassik ist die camerata academica stets offen für musikalische Alternativen, z.B. ein Tango/Klezmer-Programm mit Mitgliedern des Giora-Feidman-Ensembles. Nach dem StummfilmProjekt stehen 2017 unter anderem Schumanns Rheinische Sinfonie und das Weihnachtsoratorium von Bach auf dem Programm.

Eintritt: 6€, ermäßigt 3€; zzgl. Mitgliedsausweis 3€

Text: Lukas Grimm, Martina Wündrich

Spieltermin:
Freitag, 02.06.2017 20:00 Uhr, Audimax
 | 
(im VCS-Format)

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon