aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Love

Mit Einführung zur Filmreihe "Fucking Cinema"

Regie&Buch: Gaspar Noé Kamera: Benoît Debie Musik: Lawrence Schulz Darsteller: Aomi Muyock, Karl Glusman, Klara Kristin Produktion: F/B, 2015 Länge: 141 min. Fassung: BluRay, En. OmU

Murphy (KG) und Electra (AM) scheinen das perfekte Paar zu sein. Zwischen Zärtlichkeit, Liebe und heißem Sex ist ihre Beziehung pure Leidenschaft. Ihr wildes Streben führt sie schließlich zur „ultimativen Fantasie“, einem Dreier mit der süßen Omi (KK). Zunächst ein klarer Höhepunkt, doch Omi tritt zwischen die beiden. Murphy beginnt, Electra zu verlieren.

Das geht doch gar nicht! Gaspar Noé, der definitive Skandalregisseur (Irreversibel) haut einen konventionellen Liebesfilm heraus? Natürlich falsch gedacht. Der simple Plot wird nicht nur zerstückelt erzählt, sondern zelebriert seine Liebesfantasien in äußert expliziter Weise. Oder einfach gesagt: Es wird gevögelt und zwar ohne Hemmungen und Abblenden. Dazu strahlende Farben und Kontraste von Noés genialem Stammkameramann Benoît Debie, pumpende bis leidenschaftliche Musik und eine stolze Laufzeit, die den Figuren genügend Raum gibt. Und natürlich ist der Film auch düster. Zwar fehlt die Noé-typische Brutalität, dafür zeigen sich Verlustangst und bedrängende Rauscherfahrungen. Liebe bedeutet Rausch bedeutet Verlust bedeutet das Leben in seinen grellsten und düstersten Farben. Rausch, ja, ein Leinwandrausch.


Vorfilm: Halko - Der Knüppel

Regie: Teemu Nikki Produktion: Finnland 2016 Länge: 7 Min.

Nacktheit als künstlerisches Mittel. Aber man kann es auch übertreiben...

Text: Fabian Lutz

Spieltermin:
Dienstag, 23.05.2017 20:00 Uhr, Hörsaal 2006
 | 
(im VCS-Format)

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Fucking Cinema
Das Kino und der Sex
 Dienstag  23.05.2017  20:00 Uhr  En. OmU  Love
 Dienstag  30.05.2017  20:00 Uhr  Fr. OmU  Der Fremde am See
 Dienstag  20.06.2017  20:00 Uhr  En./Fr. OmU  Die Träumer
 Dienstag  27.06.2017  20:00 Uhr  En. OmU  Shortbus
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon