aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Crank 2: High Voltage

Crank 1&2 Double-Feature: Eintritt 3€

Regie&Buch: Mark Neveldine & Brian Taylor Kamera: Brandon Trost Musik: Mike Patton Darsteller: Jason Statham, Amy Smart, Dwight Yoakam, Jose Pablo Cantillo, David Carradine Produktion: USA, 2009 Länge: 96 min. Fassung: BluRay, En. OmU

In Teil 2 wurde Chev noch übler mitgespielt, denn seine Raserei verschaffte ihm die ungewollte Aufmerksamkeit eines herzkranken Bandenchefs (DC). Dieser zeigt sich beeindruckt von Chevs Durchhaltevermögen und raubt kurzerhand dessen Herz, um selbst wieder zu Kräften zu kommen. Fortan ist Chev in Sachen Blutzirkulation auf eine künstliche Pumpe angewiesen, die zudem an einer schwächlichen Batterie krankt. Somit muss er auf seiner Suche nach Herz und Revanche jede Gelegenheit nutzen, um sich selbst und seine Gegner unter Strom zu setzen. Crank 2 schafft es, den Energiepegel im Vergleich zum Vorgänger nochmals anzuheben, alle Sicherungen sind durchgebrannt. Auf der Leinwand passieren verrückte Dinge und sie sehen schockierend gut aus.


Vorfilm: Careful with that Crossbow

Regie: Jason Stutter Produktion: Neuseeland 2010 Länge: 2 Min.

Ein kleiner Junge mit einer Armbrust. Ein kleiner Junge spielt mit seiner Schwester. Oh, oh.

Text: Phillip Maiwald

Spieltermin:
Donnerstag, 29.06.2017 21:00 Uhr, Hörsaal 2006
 | 
(im VCS-Format)

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
OVERKILL
Stumpf ist Trumpf
 Donnerstag  29.06.2017  19:00 Uhr  En. OmU  Crank
 Donnerstag  29.06.2017  21:00 Uhr  En. OmU  Crank 2: High Voltage
 Donnerstag  06.07.2017  20:00 Uhr  En. OmU  Shoot ’Em Up
 Donnerstag  13.07.2017  20:00 Uhr  DF  Wanted
 Donnerstag  20.07.2017  20:00 Uhr  En. OmU  Hardcore Henry
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon