aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Der Zauberer von Oz

Originaltitel: The Wizard of Oz

60. Geburtstag des aka Filmclub!

Regie: Victor Fleming Buch: Noel Langley, Florence Ryerson, Edgar Allan Woolf Kamera: John Arnold Musik: Harold Arlen Darsteller: Judy Garland, Frank Morgan, Ray Bolger, Berth Lahr, Jack Haley, Billie Burke, Margaret Hamilton Produktion: USA , 1939 Länge: 102 min. Fassung: TC, En. OV

Mit Einführung zu Technicolor von Filmhistoriker Gert Koshofer. Die ersten 100 Zuschauer erhalten ein Gläschen Sekt!

Somewhere over the rainbow...“ Als das Haus ihrer Familie von einem Hurrikan ergriffen wird, gelangt die kleine Dorothy (JG) in das quietschbunte Märchenland Oz. Dort freundet sie sich mit einer Vogelscheuche ohne Gehirn, einem Zinnmann ohne Herz und einem Löwen ohne Mut an. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem Zauberer von Oz, der ihnen ihre Wünsche erfüllen und Dorothy zurück zu ihrer Familie bringen soll. Der Film gilt als der Meilenstein des Technicolor. Der Übergang zum Farbfilm wird angemessen zelebriert und gekonnt in Szene gesetzt: Die Eingangsszenen sind in schwarz-weiß gehalten und erst als Dorothy in Oz ankommt, entfaltet sich die volle Farbenpracht. Ein Muss für alle, die knallige Farben, skurrile Zauberwesen und gute Laune mögen. So if you're a friend of Dorothy, come and see the film!

Text: Valentina Escherich

Spieltermin:
Mittwoch, 22.11.2017 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Happy Birthday, aka Filmclub!
 Mittwoch  22.11.2017  20:00 Uhr  En. OV  Der Zauberer von Oz
 Donnerstag  23.11.2017  20:00 Uhr  DF  Der rote Korsar
 Freitag  24.11.2017  20:00 Uhr  En. OV  Singin' in the Rain
 Samstag  25.11.2017  15:00 Uhr    Ausstellung: 60 Jahre aka – Ein Blick hinter die Kulissen
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon