aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Das Hochzeitsbankett

Originaltitel: Hsi Yen

Regie&Buch: Ang Lee Kamera: Jong Lin Musik: Mader Darsteller: Winston Chao, Sihung Lun, May Chin, Ah Lei Gua, Mitchell Lichtenstein Produktion: Taiwan, 1993 Länge: 106 min. Fassung: 35mm, OmU

Taiwanese Wai Tung ist jung, erfolgreich, glücklich verliebt und lebt in Amerika. Es gibt jedoch ein Problem: Wai Tung ist schwul und unverheiratet. Von ersterem wissen die guten alten Eltern in Taiwan nichts, letzteres schmerzt sie sehr. Denn nichts wünscht sich sein alter, herzkranker Vater mehr als einen Enkel – damit die Familie nicht ausstirbt. Damit seine Mutter endlich aufhört ihm jeden Monat eine neue Musterehefrau aus dem Katalog der Partnervermittlung zu schicken geht Wai Tung eine Scheinehe mit der illegal eingewanderten Festlandschinesin Wei Wei ein. Sofort stehen die Eltern vor der Tür, lassen sich jedoch mit dem amerikanischen Standesamt nicht abspeisen. Geheiratet wird in China schließlich nur einmal und daher sind chinesische Hochzeiten auch berühmt-berüchtigt. Und taiwanesische sind die größten und schlimmsten von allen. Da kommt so manches anders als man denkt. Ob die Scheinehe jedoch hält was sie verspricht oder der Schein trügt, ob Wai Tungs Eltern ihren Enkel bekommen oder der alternde Armeegeneral wegen der enthüllten Homosexualität an einem Herzinfarkt stirbt... das sollte man selbst sehen.

Spannend, interessant und amüsant,... das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal. Und Ang Lee erfüllt sie uns alle. Ja, richtig gelesen: Ang Lee (Tiger und Dragon) hat diesen Film gedreht, ebenso wie Eat Drink Man Woman ist Das Hochzeitsbankett ein Teil seiner “Vater weiß es besser-Trilogie” in der jeweils der selbe Hauptdarsteller den Vater spielt und Ang Lee auf humorvolle Weise den Konflikt mit dem seinigen verarbeitet. Das Hochzeitsbankett ist ein wunderschöner Film, der auf höchst amüsante Weise mit dem Thema Kultur- und Generationenkonflikte umgeht. All jene, die sich vor einigen Semestern bei Eat Drink Man Woman köstlich amüsiert haben – der Saal war nahezu ausverkauft und das Publikum gab nicht nur nach dem Film sondern auch dazwischen lautstark Applaus – sie seien gemeinsam mit allen anderen zum Hochzeitsbankett eingeladen, und auch diesmal gibt’s wieder ein filmisches Meisterwerk, das liebevolle Porträts taiwan-chinesischer Kultur und Unterhaltung vom feinsten gekonnt stilsicher verbindet.

Spieltermin:
Donnerstag, 13.02.2003 19:45 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
World Wide Weddings
 Dienstag  11.02.2003  19:45 Uhr  OmU  Monsoon Wedding
 Mittwoch  12.02.2003  19:45 Uhr  DF  Die Hochzeit meines besten Freundes
 Donnerstag  13.02.2003  19:45 Uhr  OmU  Das Hochzeitsbankett
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon