aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Star Wars: Das Erwachen der Macht

Originaltitel: Star Wars: The Force Awakens

Regie: J.J. Abrams Buch: Lawrence Kasdan, J.J. Abrams, Michael Arndt Kamera: Dan Mindel Musik: John Williams Darsteller: Daisy Ridley, Oscar Isaac, Adam Driver, Mark Hamill Produktion: USA, 2015 Länge: 135 min. Fassung: DCP, En. OmU

Mehr als 30 Jahre sind vergangen, seitdem die Rebellen den zweiten Todesstern über Endor zerstört und damit die entscheidende Schlacht gegen die finsteren Mächte des Imperiums gewonnen haben. Doch aus den Trümmern des Imperiums ist der First Order entstanden und bringt mit seiner Herrschaft erneut Schrecken über die Galaxis. Aber die Rebellen sind noch nicht geschlagen: Die Resistance stemmt sich gegen die neue Bedrohung. Allerdings fehlt ihr eine bitter notwendige Unterstützung, denn Luke Skywalker (MH), der vermutlich letzte Jedi-Ritter, ist seit vielen Jahren verschollen. Die letzte Hoffnung des Widerstandes ist es, ihn vor dem First Order wiederzufinden. Der Pilot Poe Dameron (OI) wird ausgesandt, um geheime Informationen über Skywalkers Aufenthaltsort vor der dunklen Seite zu retten. Doch der mysteriöse Kylo Ren (AD) durchkreuzt diesen Plan und nimmt Dameron fest. Dieser schafft es zwar zu fliehen, stürzt aber über dem Wüstenplaneten Jakku ab, wo die Pläne, die im Droiden BB-8 versteckt sind, in die Hände der jungen Rey (DR) fallen. Plötzlich liegt das Schicksal der Galaxie im Geschick einer einfachen Schrottsammlerin... Aufgrund der schlechten Rezeption der Prequel-Trilogie beschloss Lucas keine weiteren Star-Wars-Filme produzieren zu wollen, stattdessen wurde im Jahr 2012 bekannt, dass Disney sich die Rechte am gesamten Star-Wars-Franchise gesichert hatte. Kurz darauf gab Disney bekannt ab dem Jahr 2015 jährlich einen neuen Star-Wars-Film produzieren zu wollen. Zwar wurde der Verkauf der Rechte an den Konzern bei den Fans mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Die Ankündigung Disneys, die Atmosphäre der Original-Trilogie wiederbeleben zu wollen, schürte bei vielen aber auch die Hoffnung nach der enttäuschenden Prequel-Trilogie und über 30 Jahre nach dem Erscheinen von Episode VI endlich wieder in das Universum einzutauchen. Nachdem vergangenes Jahr mit Rogue One ein Spin-off, dessen Handlung zwischen Episode IV und V spielt, erschien, kommt dieses Jahr pünktlich zu Weihnachten Episode VIII: Die letzten Jedi ins Kino. Aus diesem Anlass schicken wir euch mit Episode VII: Das Erwachen der Macht in eine weit, weit entfernte Galaxis.

Text: Raphael Steinhilber

Spieltermin:
Mittwoch, 13.12.2017 20:00 Uhr, Hörsaal 2006
 | 
(als .ics-Datei)

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon