aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Democracy – Im Rausch der Daten

In Kooperation mit Selbstbestimmt.Digital e.V.

Regie&Buch: David Bernet Kamera: François Roland, Dieter Stürmer, Ines Thomsen, Marcus Winterbauer Musik: Von Spar Darsteller: Jan Philipp Albrecht, Viviane Reding Produktion: D, 2015 Länge: 104 min. Fassung: DCP, Dt. OV

Unsere Daten sind die Währung unserer Zeit, mit der fast alle Dienstleistungen des Internets bezahlt werden. Kein Wunder also, dass sich die Verhandlungsführer der EU einer der größten Lobbykampagnen von Industrievertretern gegenübersahen, als sie die EU-Datenschutzgrundverordnung im Jahr 2015 verhandelten. Dieses Gesetz hat weitreichende Auswirkungen darauf, wer Zugriff auf unsere persönlichen Daten bekommt und was internationale Konzerne damit tun dürfen. Es tritt im Mai dieses Jahres in Kraft. Der Dokumentarfilm Democracy – Im Rausch der Daten bietet spannende Einblicke in die„Hinterzimmer“ der EU und zeigt damit auf noch nie dagewesene Weise, welcher Lobbygewalt sich die EU-Politik gegenübersieht. Indem der Film die Politiker Jan Philipp Albrecht und Viviane Reding bei den Verhandlungen begleitet, zeigt er die Kräfte einer politischen Auseinanderset- zung hautnah und in anschaulicher Weise. Keine trockene Demokratietheorie, sondern Politik im Format eines Thrillers! Im Anschluss an den Film wird das Team von Selbstbestimmt.Digital gerne mit euch diskutieren.

Spieltermin:
Montag, 14.05.2018 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon