aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Das Weltgericht von Bamako

Originaltitel: Bamako

In Kooperation mit Action Five Freiburg e.V.

Regie&Buch: Abderrahmane Sissako Kamera: Jacques Besse Darsteller: Aïssa Maïga, Tiécoura Traoré Produktion: RMM/F/USA, 2006 Länge: 115 min. Fassung: 35 mm, Fr. OmU

Abderrahmane Sissako lässt im Innenhof des Hauses seiner Großeltern in Bamako eine Gerichtsverhandlung abhalten. Angeklagt sind Weltbank und Internationaler Währungsfonds, Zeugen aus der malischen Bevölkerung sind geladen. Vom Schafhirten bis zum Professor lässt Abderrahmane Sissako tatsächliche Personen aus der malischen Gesellschaft zu Wort kommen: Wie wirken sich die Handlungen der beiden Organisationen auf das Leben der malischen Bevölkerung aus? Welche Ziele befolgen sie dabei? Umrahmt wird diese Auseinandersetzung von Szenen aus dem Alltag in Bamako, die das Leben dort wunderbar illustrieren. Sie setzen die Gerichtsverhandlung in einen Kontext aus der die Relevanz des Themas deutlich wird.

Spieltermin:
Montag, 25.06.2018 20:00 Uhr, Hörsaal 2006
 | 
(als .ics-Datei)

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon