aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Freiburger Episodenfilm

Regie&Buch: Freiburger Filmemacher Produktion: D, 2018 Länge: 105 min. Fassung: DCP, dt. OV

An diesem Abend wird gezeigt was entsteht, wenn sich einige Freiburger Filmemacher zusammentun und ein Projekt organisieren, mit dem die Vielseitigkeit Freiburgs dargestellt werden soll. Welche ganz besondere Sicht haben Filmemacher auf ihre Stadt? Was sehen sie was andere vielleicht nicht sehen? Durch unterschiedliche Herangehensweisen entstanden so, neben Beiträgen über die Freiburger Fahrradkultur und die Vielfalt des Stühlinger Kirchplatzes, auch kurze Spielfilme, die eine Weinprobe in einem Freiburger Restaurant zeigen oder ein bewegendes Gespräch zweier Geschwister zwischen den Bäumen des Schwarzwalds. Verbunden sind die einzelnen Beiträge durch philosophisch-szenische Montagen, die die einzelnen Filme zu einem einzigen, sehr schön gelungenen Episodenfilm formen. Das kleine Freiburg wird in diesem Projekt aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und zeigt dem ein oder anderem Zuschauer bestimmt mal etwas ganz Neues und vielleicht auch Unerwartetes über diese Stadt.

Text: Lucia Behring

Spieltermin:
Mittwoch, 12.12.2018 20:00 Uhr, Hörsaal 2006
 | 
(als .ics-Datei)

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
aka mal lokal
 Mittwoch  21.11.2018  20:00 Uhr  dt. OV  Millennials
 Mittwoch  28.11.2018  20:00 Uhr  dt. OV  Kurzfilmabend mit Freiburger Jungfilmemacher
 Mittwoch  05.12.2018  20:00 Uhr    Insight Offenburg
 Mittwoch  12.12.2018  20:00 Uhr  dt. OV  Freiburger Episodenfilm
News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon