aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

The Impossible

Originaltitel: Lo imposible

In Kooperation mit der UNICEF Hochschulgruppe

Regie: J.A. Bayona Buch: Sergio G. Sanchez Kamera: Oscar Faura Musik: Fernando Velázquez Darsteller: Ewan McGregor, Naomi Watts, Tom Holland Produktion: ES, 2012 Länge: 113 min. Fassung: BluRay, En. OmU

The Impossible erzählt die dramatische Geschichte einer Familie, die den Tsunami 2004 an den Küsten des indischen Ozeans miterlebt hat. Der spanische Regisseur Antonio Bayona orientiert sich dabei an der wahren Geschichte einer Familie im Weihnachtsurlaub an der Küste Thailands. Mit Ewan Mc-
Gregor, Naomi Watts und Tom Holland ist der Film erstklassig besetzt, Naomi Watts wurde hierfür sowohl für einen Golden Globe als auch einen Oscar nominiert. Der Film zeigt jedoch nicht nur die Geschichte dieser Familie, sondern auch die katastrophale Lage kurz nach dem Tsunami und die ersten Hilfsmaßnahmen einer Rettungsaktion, die eine der größten in der Geschichte darstellt. In diesem Film wird deutlich, wie wichtig eine schnelle und koordinierte Nothilfe ist um Menschenleben zu retten. Auch für UNICEF war diese Katastrophe eine der größten Herausforderungen seiner Geschichte. Wir als UNICEF Hochschulgruppe Freiburg möchten an diesem Beispiel zeigen, welche Rolle die Organisation in derartigen Fällen spielt, wie sie vorgeht und was sie bewirken kann. Deshalb zeigen wir den Film in Kooperation mit dem aka-Filmclub und laden Sie/euch zu einem zehnminütigen Vortrag vor Filmbeginn ein. 14

Spieltermin:
Montag, 24.06.2019 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon