aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Maman und Ich

Originaltitel: Les garçons et Guillaume, à table!

Regie&Buch: Guillaume Gallienne Kamera: Glynn Speeckaert Musik: Marie-Jeanne Serero Darsteller: Guillaume Gallienne, André Marcon, Françoise Fabian Produktion: Belgien/FR, 2013 Länge: 87 min. Fassung: BluRay, Fr. OmU

Guillaume (GG) ist von kleinan fasziniert von allem Weiblichen. Er beobachtet daher die Frauen seiner Umgebung genau und macht sich ihre Gesten zu eigen. Seiner Mutter gefällt das, denn sie fühlt sich dadurch nicht nur geschmeichelt, sondern lebt durch Guillaume auch den unerfüllten Wunsch nach einer Tochter aus. In der Folge ist sein Umfeld schnell überzeugt: Der Junge muss homosexuell sein. Für Guillaume selbst ist die ganze Sache jedoch alles andere als klar. Voller Neugierde setzt sich der junge Mann mit seiner Umwelt auseinander und begibt sich trotz Hindernissen auf die Entdeckung der eigenen Identität.

Bei dem differenzierten wie liebevollen Film handelt es sich um die Adaption der autobiographischen Bühnenshow des Regisseurs. In der Auseinandersetzung mit seiner Kindheit zeigt Guillaume Gallienne gekonnt, wie schwer es ist sich selbst zu finden, wenn einen alle Anderen schon längst abgestempelt haben.

Text: Valentina Escherich

Spieltermin:
Mittwoch, 08.05.2019 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Gesellschaftliche Außenseiter
 Mittwoch  08.05.2019  20:00 Uhr  Fr. OmU  Maman und Ich
 Mittwoch  15.05.2019  20:00 Uhr  En. OmU  Take Shelter – Ein Sturm zieht auf
 Mittwoch  22.05.2019  18:00 Uhr  En. OmU  Dogville
 Mittwoch  22.05.2019  21:00 Uhr  En. OmU  Manderlay
 Mittwoch  29.05.2019  20:00 Uhr  En. OmU  Der Elefantenmensch
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon