aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Dogville

Double-Feature. Eintritt 3€

Regie&Buch: Lars von Trier Kamera: Anthony Dod Mantle Musik: David Bowie Darsteller: John Hurt, Nicole Kidman, Ben Gazzara Produktion: DK, 2003 Länge: 178 min. Fassung: DVD, En. OmU

Die junge Grace (NK) verirrt sich in ein abgelegenes Bergdorf. Die Frau ist verängstigt, da sie vor gefährlichen Verfolgern geflohen ist. Obwohl die eingesessene Berggemeinschaft alles andere als begeistert von der Anwesenheit der Fremden ist, ringt sie sich schließlich doch durch ihr Unterschlupf zu gewähren. Alles hat jedoch seinen Preis. Grace muss sich den eigens für sie geschaffenen Regeln beugen. Was zunächst zu funktionieren scheint, entwickelt schnell eine kaum noch kontrollierbare Eigendynamik.

Das Sozialdrama wird durch seine ungewöhliche visuelle Inszenierung zum besonderen Erlebnis. Statt in einer aufwendigen Kulisse findet die Handlung in einer dunklen Halle statt. Auf schwarzem Boden sind mit Kreide die Grundrisse der Häuser gemalt. Hier und da steht ein Möbelstück. Dennoch entfaltet der Film eine intensive Sogkraft und lässt schnell die fehlenden Wände vergessen. Die Mauern in den Köpfen sind in dem Meisterwerk von Lars von Trier dafür aber besonders deutlich.

Text: Valentina Escherich

Spieltermin:
Mittwoch, 22.05.2019 18:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Gesellschaftliche Außenseiter
 Mittwoch  08.05.2019  20:00 Uhr  Fr. OmU  Maman und Ich
 Mittwoch  15.05.2019  20:00 Uhr  En. OmU  Take Shelter – Ein Sturm zieht auf
 Mittwoch  22.05.2019  18:00 Uhr  En. OmU  Dogville
 Mittwoch  22.05.2019  21:00 Uhr  En. OmU  Manderlay
 Mittwoch  29.05.2019  20:00 Uhr  En. OmU  Der Elefantenmensch
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon