aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Der Elefantenmensch

Originaltitel: The Elephant Man

Regie: David Lynch Buch: Christopher De Vore, Eric Bergren, David Lynch Kamera: Freddie Francis Musik: John Morris Darsteller: Anthony Hopkins, John Hurt, Anne Bancroft Produktion: GB/US, 1980 Länge: 125 min. Fassung: DCP, En. OmU

John Merrick (JH) leidet an einer seltenen Krankheit. Aufgrund seines entstellten Äußeren wird er als Monster gehandelt und auf einem Londoner Jahrmarkt ausgestellt. Er wird von seinem Besitzer geprügelt und muss wie ein Tier im Käfig hausen. Als der Arzt Frederick Treveres (AH) zufällig auf Merrick stößt, rettet er ihn aus seiner misslichen Lage. Merrick hat nun eine weiches Bett, wird aber immer noch als Kuriosum vorgeführt. Der sensiblen Menschen hinter der Deformation wird jedoch lange nicht wahrgenommen.

David Lynchs Film basiert auf dem Schicksal von Joseph Merrick. Dieser lebte von 1862 bis 1890 in London. Die Verwandlung John Hurts in die historische Vorlage bedeutete für den Schauspieler vor jedem Drehtag sieben bis acht Stunden in der Maske zu verbringen.

Text: Valentina Escherich

Spieltermin:
Mittwoch, 29.05.2019 20:00 Uhr, Hörsaal 2006
 | 
(als .ics-Datei)

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Gesellschaftliche Außenseiter
 Mittwoch  08.05.2019  20:00 Uhr  Fr. OmU  Maman und Ich
 Mittwoch  15.05.2019  20:00 Uhr  En. OmU  Take Shelter – Ein Sturm zieht auf
 Mittwoch  22.05.2019  18:00 Uhr  En. OmU  Dogville
 Mittwoch  22.05.2019  21:00 Uhr  En. OmU  Manderlay
 Mittwoch  29.05.2019  20:00 Uhr  En. OmU  Der Elefantenmensch
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon