aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Cold War – Der Breitengrad der Liebe

Originaltitel: Zimna wojna

Regie: Paweł Pawlikowski Buch: Paweł Pawlikowski, Janusz Glowacki, Piotr Borkowski Kamera: Lukasz Zal Musik: Maciej Pawlowski Darsteller: Joanna Kulig, Tomasz Kot, Borys Szyc Produktion: PL, 2018 Länge: 89 min. Fassung: DCP, Pol. OmU

1949, vier Jahre nach dem Wiederaufbau in Polen, reist der Komponist Wiktor (TK) mit seiner Kollegin Irena (AK) durch die Bergregion des Landes, um dort nach geeigneten Sängerinnen für ihren Chor zu suchen. Unter ihnen befindet sich auch die rebellische Zula (JK), in die sich Wiktor sofort verliebt. Mit dem Ensemble, mit welchem Kunst und Kultur seines Landes auf Vordermann gebracht werden sollen, reisen sie durch ganz Europa von Auftritt zu Auftritt, bis politische Zwecke Wiktor dazu zwingen, nach dem Auftritt in Ostberlin zu fliehen. Doch Zula erscheint nicht wie vereinbart und so sehen sie sich erst Jahre später in Paris wieder…

Nach seinem oscargekrönten Film Ida wartet Pawel Pawlikowski mit dem nächsten Meisterwerk auf, das man ohne Zweifel als Filmkunst bezeichnen kann. Beginnend bei den beiden Protagonisten – hier brillieren Joanna Kullig und Tomasz Kot in dem mit 8 Europäischen Filmpreisen ausgezeichneten Streifen als Paar, dessen Liebe zueinander im Laufe der großartigen Handlung auf eine Zerreißprobe gestellt wird. Zudem weiß es Pawlikowski zu verstehen, den Film nicht mit Patriotismus zu überschütten, sondern sich mit einer herausragenden und einfühlsamen Kameraarbeit auf die Hauptfiguren zu konzentrieren und dem Zuschauer somit genug Spielraum zu geben, mit Wiktor und Zula mitfühlen zu können. Kurzum: Europäische Filmkunst, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Text: Philipp Findling

Spieltermin:
Dienstag, 02.07.2019 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon