aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Idemuza

In Kooperation mit Action 5 Freiburg e. V.

Regie&Buch: Aloaye Melvin Omoake Kamera: Dickson Godwin Musik: Jim Rieder Darsteller: Crystabel Goddy, Gloria Anozie-Young, Chioma Nwosu Produktion: Nigeria, 2017 Länge: 95 min. Fassung: DCP, En. OV

IdemuzaIdemuza ist ein kluges und entschlossenes Teenager-Mädchen, das seine Familie nie aus den Augen verliert. Eine Reihe von Unglücksfällen zwingt ihre Eltern, aus der Stadt in ein armes Dorf zu ziehen. Als ihre Mutter stirbt, während sie ihre jüngste Schwester zur Welt bringt, beginnt für Idemuza ein harter Kampf um Zukunft und Anerkennung. Bald darauf stirbt der Vater an Komplikationen durch Diabetes. Ein durchtriebener Hexenarzt überzeugt ihre leichtgläubige Tante davon, dass Idemuza und ihre jüngeren Geschwister die Ursache für die Probleme und den Tod ihrer Eltern sind. Schließlich wird Idemuza mit ihren Geschwistern aus dem Dorf vertrieben.

Heimatlos und verwundbar ist sie gezwungen, in ein Waisenhaus zu gehen. Und sie kämpft — auf der Suche nach einer hoffnungsvollen Zukunft.

Text: JB

Spieltermin:
Freitag, 06.12.2019 20:00 Uhr, GHS der Biologie

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon