aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Der Zauberer von Oz - 16mm

Originaltitel: The Wizard of Oz

Regie: Victor Fleming (Farbszenen), King Vidor (Schwarzweißszenen) Buch: Noel Langley, Florende Ryerson, Edgar Allan Woolf Kamera: Harold Rosson Musik: Herbert Stothart, Harold Arlen, E.Y. Harburg Darsteller: Judy Garland, Frank Morgan, Ray Bolger, Bert Lahr, Jack Haley, Margaret Hamilton Produktion: USA, 1939 Länge: 106 min. Fassung: 16mm, teilweise s/w

In einem gewaltigen Wirbelsturm werden Dorothy(JG) und ihr Hund Tot mitsamt des Holzhauses, in dem sie mit Onkel und Tante lebt, in das Land hinter dem Regenbogen befördert. Doch Dorothy will unbedingt wieder zurück nach Hause. Dabei kann ihr angeblich nur der Zauberer von Oz behilflich sein. Also macht sie sich in großen roten Schuhen auf den Weg zu ihm und trifft bald auf seltsame Weggefährten: die Vogelscheuche, die den Zauberer um Verstand bitten will, den Blechmann, der sich ein Herz wünscht und den feigen Löwe, der keinen Mut hat. Dabei werden sie von einer bösen Hexe (MH) verfolgt, deren Schwester von Dorothys Haus erschlagen wurde. Als die Vier endlich in der smaragdenen Stadt beim Zauberer ankommen, ist das Abenteuer jedoch noch längst nicht vor-bei...

Flemings Musical, das mit seiner phantasievollen Handlung und den skurrilen Gestalten zum Kultfilm wurde, erhielt zwei Oscars; einen davon für Judy Garlands „Somewhere Over the Rainbow“. Das American Film Institute wählte den Streifen 1998 zum sechstbesten aller Zeiten!

Spieltermin:
Dienstag, 03.06.2003 19:45 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Die superkallifragilistischexpialigetische Kindermusical-Reihe
 Dienstag  20.05.2003  19:15 Uhr  DF  Mary Poppins
 Dienstag  27.05.2003  20:00 Uhr    Alice im Wunderland - 16mm
 Dienstag  03.06.2003  19:45 Uhr  teilweise s/w  Der Zauberer von Oz - 16mm
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon