aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Yesterday

Regie: Danny Boyle Buch: Richard Curtis Musik: Daniel Pemberton Darsteller: Himesh Patel, Lily James, Kate McKinnon, Joel Fry, Ed Sheeran, Alexander Arnold Produktion: UK, 2019 Länge: 117 min. Fassung: DCP, En. OmU

YesterdayEs gibt Musiker, bei denen es nicht läuft, so auch beim Lehrer Jack Malik (HP), der seit Jahren ohne großen Erfolg auf kleinen Festivals in England spielt. Einzig seine beste Freundin Ellie (LJ) glaubt noch an ein Wunder für Jack. Dies passiert wie aus dem Nichts, als für ca. 12 Sekunden weltweit der Strom ausfällt und Jack mit seinem Rad einen Bus rammt. Als er einige Tage später seinen Freunden Songs der Beatles vorspielt, scheint er seinen Ohren nicht zu trauen: keiner von ihnen hat je von George, Ringo, Paul und John geschweige denn deren weltberühmten Songs gehört, sogar Weltstar Ed Sheeran (ES)!

Dass der Brite Danny Boyle seit zwei Jahrzehnten weltweit große Anerkennung als Regisseur besitzt, hat er bereits mit Filmen wie 28 Days Later oder Trainspotting gezeigt. Gemeinsam mit Richard Curtis, seines Zeichens Drehbuchautor von Erfolgsfilmen wie Notting Hill und Tatsächlich...Liebe, bringt er mit Yesterday wieder den von ihm typischen britischen Humor sowie seine inszenatorische Brillanz und seine Liebe zu seiner Heimat Großbritannien und deren musikalischen Helden von damals auf die Leinwand, so ist allein die Geschichte Grund genug, sich diesen sehr unterhaltsamen wie mit viel Liebe zum Detail gemachten Film zum Besten zu geben. Ein Muss für jeden, der britisches sowie hochwertiges Kino liebt.

Text: Philipp Findling

Spieltermin:
Donnerstag, 12.12.2019 20:00 Uhr, GHS der Biologie
 | 
(als .ics-Datei)

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon