aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

High Fidelity

Regie: Stephen Frears Buch: D. V. de Vincentis, Steve Pink, John Cusack, Scott Rosenberg (nach dem Roman von Nick Hornby) Kamera: Seamus McGarvey Musik: Howard Shore Darsteller: John Cusack, Iben Hjejle, Todd Louiso, Jack Black, Lisa Bonet, Tim Robbins, Joan Cusack, Catherine Zeta.Jones Produktion: USA, 1999 Länge: 114 min. Fassung: 35mm, OmU

Darf man mit Leuten befreundet sein, deren Plattensammlung hauptsächlich aus Tina-Turner-Alben besteht? Kann man eine Frau lieben, deren bevorzugte Band die Simple Minds sind? Ist es besser, in einer schmuddeligen Wohnung voller alter Platten und CDs zu leben, oder sollte man lieber eine Familie gründen? Diese und andere Fragen stellt sich Rob (JC), 35 Jahre alt, Besitzer eines nicht gerade florierenden Londoner Plattenladens. Er und seine zwei Angestellten Barry (JB), ein extrovertierte Choleriker, und Dick (TL), ein verklemmter und sehr sensibler Plattenfreak, haben wegen der mangelnden Kundschaft genügend Zeit, zu den absurdesten Themen Top-Five-Listen zu erstellen (z.B. die besten Songs über den Tod). Und auch privat präsentiert Rob sein Leben in solchen Top-Five-Listen z.B. jener über die ultimativsten und herbsten Trennungen , die er gemeinsam mit dem Zuschauer erneut durchlebt. Ein äußerst amüsanter Film, der einem in manchen Off-Kommentaren aus der Seele spricht.

Spieltermin:
Donnerstag, 22.05.2003 19:45 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Nick Hornby-Verfilmungen
 Donnerstag  08.05.2003  19:45 Uhr  OmU  About a boy (Oder der Tag der toten Ente)
 Donnerstag  15.05.2003  20:00 Uhr    Fever Pitch
 Donnerstag  22.05.2003  19:45 Uhr  OmU  High Fidelity
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon