aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Eat Drink Man Woman

Regie&Buch: Ang Lee Kamera: Jong Lin Darsteller: Sihung Lung, Yu-Wen Wang, Chien-lien Wu, Kuei-Mei Yang, Winston Chao Produktion: Taiwan, 1994 Länge: 123 min. Fassung: 35mm, OmU

Der alte Chefkoch Chu (SL) zaubert seinen drei erwachsenen Töchtern
Jia-Jen (KMY), Jia-Chien (CLW) und Jia-Ning (YWW) jeden Sonntag ein
großes Mahl auf den Tisch. Von den Familienmitgliedern lebt jedoch
jeder sein eigenes Leben voller Probleme, die einem im Magen liegen, aber nicht auf den

Tisch kommen. Als der Exodus der Töchter in den Hafen der Ehe
einsetzt, löst sich die Tischgemeinschaft schrittweise auf, um
am Ende nochmals zu einem großen Dinner zusammenzufinden.
Ang Lee hat diesen Film ebenso leicht und wohlschmeckend zubereitet
wie Herr Chu seine Gerichte. Die Kochszenen suchen ihresgleichen und
sind eine wahre Delikatesse. Neben dem wunderbaren Essen steht die
Beziehung zwischen Mann und Frau im Zentrum der Handlung. Zunächst
behutsam, dann plötzlich stürmisch und voller Überraschungen, so
werden Alltag und Beziehungsleben der Charaktere entwickelt. Mit Liebe
und Bedacht portraitiert der Regisseur die drei Töchter und den Vater,
fügt sie sorgsam in ihre Lebenswelt ein. Sein Bild vom Leben in Taipei
und der Moderne Taiwans ist voller Farben und Details. Trotz aller
Harmonie nimmt der Film immer wieder überraschende Wendungen.
Neben Eat Drink Man Woman wurde Ang Lee vor allem durch Das
Hochzeitsbankett bekannt. Mit Tiger and Dragon öffnete er den
klassischen Kung-Fu-Film einem breiten Publikum im Westen.

Spieltermin:
Dienstag, 08.05.2001 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon