aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Sylvester Countdown

Regie&Buch: Oskar Roehler Kamera: Lorenz Haarmann Darsteller: Rolf Peter Kahl, Marie Zielcke, Robert ViktorMinich, Juliane Werner Produktion: D, 1997 Länge: 86 min. Fassung: 35mm

Romeo (RPK) und Julia (MZ) aus Berlin sind ein Liebespaar, wenn sie auch so gar nichts mit den berühmten Literatur-Vorbildern gemeinsam haben: ihre Beziehung ist vor allem körperlich, und je mehr sie versuchen, darüber hinaus zu gehen, desto weniger verstehen sie einander. Den Jahreswechsel wollen sie bei Romeos Bruder (RVM) in Warschau verbringen, eine Reise, die ihre Verschiedenheit erst recht zum Vorschein bringt.

„Da geht’s ja nur ums Bumsen“ - so der Kommentar einer empörten Zuschauerin, die den Film bei seiner Premiere beim Max-Ophüls-Festival nach einer Viertelstunde entsetzt verließ. Schade, denn sie hat verpasst, dass es eigentlich gerade darum nicht geht: gibt es zwischen Romeo und Julia noch etwas anderes als Sex? Was verbindet den beruflich erfolgreichen Mann und die unangepasste Schülerin - gelingt es ihnen, die große Leere in ihrem Leben zu füllen? Gibt es einen Weg aus der Selbstzerfleischung und der gegenseitigen Zerstörung?

In intensiven Bildern von großer Nähe wird die Geschichte dieser Partnerschaft erzählt, in all ihrer Hoffnungslosigkeit zu wahr, um schön zu sein. Schonungslos erlebt man den Kampf der beiden, die in all ihrer Nervigkeit doch nichts anderes sind als einsame Menschen auf der Suche nach Gemeinschaft. Hart wie das Leben.

Spieltermin:
Dienstag, 22.07.2003 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Großstadtbilder eines Berührbaren (Oskar Roehler)
 Dienstag  01.07.2003  19:45 Uhr  sw  Die Unberührbare
 Dienstag  15.07.2003  20:00 Uhr    Gierig!
 Dienstag  22.07.2003  20:00 Uhr    Sylvester Countdown
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon