aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Kelly, der Bandit

Originaltitel: Ned Kelly

Regie: Tony Richardson Buch: Tony Richardson, Ian Jones Kamera: Gerry Fisher Musik: Shel Silverstein Darsteller: Mick Jagger, Allen Bickford, Geoff Gilmour, Clarissa Kave, Diane Craig Produktion: GB, 1969 Länge: 103 min. Fassung: 35mm, DF

Ein englischer Western, der in Australien spielt mit Mick Jagger in der Hauptrolle!

Kelly, heißblütiger Spross einer irischen Einwandererfamilie, ist nicht länger bereit, die Unterdrückung der armen Siedler durch Großgrundbesitzer und Polizei hinzunehmen
. Der Protest wird zur Rebellion, der Farmerjunge zum gejagten Outlaw. Tony Richardson, der engagierte Vertreter des Free Cinema, drehte diese Rebellengeschichte ganz im Stil einer Westernballade, mit einer schönen, üppigen Naturkulisse und gruselig synchronisierten Jagger-Songs. Damals schrieb die etablierte Kritik noch verwundert: ... insgesamt bleibt es rätselhaft, was Regisseur Richardson mit diesem Film wollte... vielleicht werden wir es heute herausfinden!

Eine Pflichtvorstellung nicht nur für alle Fans des großlippigen Rolling-Stones-Sängers, sondern auch für jeden Liebhaber des Western-Genres und die Anhänger des 60er-Jahre-Hippie-Kinos.

Spieltermin:
Donnerstag, 24.07.2003 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon