aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Sometimes Happy, Sometimes Sad

Originaltitel: Kabhi Khushi Kabhie Gham

Regie&Buch: Karan Johar Kamera: Kiran Deohans Musik: Jatin & Lalit Darsteller: Amitabh Bachchan, Jaya Bachchan, Hrithik Roshan, Shah Rukh Khan, Kajol Kareena Kapoor Produktion: Indien, 2001 Länge: 210 min. Fassung: 35mm, OmU

Die einst so glückliche Familie Raichand ist ent-zweit; der älteste Sohn Rahul widersetzt sich der für ihn arrangierten Heirat – er hat sich nämlich in die nicht standesgemäße, quirlige Anjali verliebt. Sein despotischer Vater verstößt ihn daraufhin, Rahul beginnt mit Anjali ein neues Leben in London. Viele Jahre später hat die Mutter den Verlust ihres ältesten Sohnes noch immer nicht verwunden, und die Familie Raichand droht nun gänzlich auseinanderzubrechen. Daraufhin macht sich der jüngere Sohn Rohan auf die Suche nach seinem großen Bruder, um die Familie wieder zu vereinen.

Sometimes Happy, Sometimes Sad ist ein 210-minütiges Feuerwerk an Farben und Emotionen voller Glamour, Humor und großer Gefühle. „Gigantische Kulissen, mitreißende Tanzszenen und eine ans Herz gehende Story lassen sogar Moulin Rouge oder Chicago alt aussehen“, lobten Presse und Filmkritiker einmütig. So können wir nur wärmstens empfehlen, sich angesichts der Überlänge von dreieinhalb Stunden einen Ruck zu geben und sich für diese Zeit vom Zauber Bollywoods überwältigen zu lassen. Es lohnt sich.

Spieltermin:
Dienstag, 28.10.2003 18:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Anime, Bollywood, China-Epos
 Mittwoch  15.10.2003  20:00 Uhr  OmU  Hero
 Dienstag  21.10.2003  20:00 Uhr  OmU  Running Out Of Time
 Dienstag  28.10.2003  18:00 Uhr  OmU  Sometimes Happy, Sometimes Sad
 Dienstag  04.11.2003  19:30 Uhr  DF  Chihiros Reise ins Zauberland
 Donnerstag  13.11.2003  19:30 Uhr  OmU  Hongkong Love Affair
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon