aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Paris, Texas

Regie: Wim Wenders Buch: Sam Shepard nach einer Story von L.M. Kit Carson Kamera: Robby Müller Musik: Ry Cooder Darsteller: Harry Dean Stanton, Nastassja Kinski, Dean Stockwell, Aurore Clément, Hunter Carson, Bernhard Wicki, John Lurie Produktion: D/F/GB, 1984 Länge: 145 min. Fassung: 35mm, DF

Zusammen mit dem Musiker, Autor und Schauspieler Sam Shepard entwickelte Wenders die Grundidee seines bis dahin erfolgreichsten Filmes: Die Geschichte eines Mannes, der in der Wüste auftaucht. Und diese Wüstenlandschaft sollte in Texas sein, das modellhaft, so die beiden Autoren, die ganzen USA widerspiegele. Dieser Mann, Travis (HDS), wird von seinem Bruder Walt (DS) nach Los Angeles gebracht, und findet dort seinen Sohn Hunter (HC) wieder. Vor Jahren hatte er seine Frau Jane (NK) verlassen. Als er erfährt, dass sie in Houston leben soll, macht er sich mit seinem Sohn auf die Reise...

Als mitten in den Dreharbeiten das Geld für weiteres Filmmaterial ausging, verzichteten die Mitarbeiter und Schauspieler auf ihre Gage der letzten Wochen!... und retteten den Film, der schließlich in Cannes die Goldenen Palme gewann.

Wenders spielt mit den Amerikabildern seiner eigenen Kindheit, voll von Rockmusik, Kaugummi und Comics. Die Weite, die Wüste und der Mythos vom Westen bestimmen den Film, dessen melancholisch-schöne Stimmung von anderem als der rudimentären Story bestimmt wird. Vor allem die Illusion der Weite im Film entwickelt sich nicht nur dank der ausgewählten Drehorte, sondern auch durch Robby Müllers unglaubliche, raumgreifende Bilder und Ry Cooders eigentümlich-athmosphärische Musik, die regionale Stile des Südwestens aufgreift wie Countrymusik oder mexikanische Rhythmen.

Wir zeigen diesen Film in Kooperation mit einer anderen studentischen Initiative, der Freiburger Nightline. Wer die Freiburger Nightline ist und was sie machen, erfahrt ihr auf folgender Seite: http://www.nightline-freiburg.de/

Spieltermin:
Mittwoch, 29.10.2003 19:15 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Get Your kicks on Route 66
 Mittwoch  22.10.2003  20:00 Uhr  DF  Easy Rider
 Mittwoch  29.10.2003  19:15 Uhr  DF  Paris, Texas
 Mittwoch  05.11.2003  19:45 Uhr  OF  Bonnie & Clyde
 Mittwoch  12.11.2003  19:30 Uhr    Thelma & Louise
 Mittwoch  19.11.2003  19:30 Uhr  OF  Natural Born Killers
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon