aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Die Blume der Hausfrau

Originaltitel: Regisseur Dominik Wessely zu Besuch im aka

Regie&Buch: Dominik Wessely Kamera: Knut Schmitz Musik: Oliver Biehler Produktion: D, 1998 Länge: 92 min. Fassung: 35mm, schwäbisch

Regisseur Dominik Wessely zu Gast!

Der Alltag eines Staubsaugervertreters - nein, Fachberaters – ist nicht einfach. Allein in die Wohnung zu kommen ist eine Hürde, an der der arme Angelo oft scheitert. Aber wenn man erstmal drin ist, zeigen Wortkünstler wie der charmante Steffen Widule („Wie wie-ich-le“)
, wie man Vorwerks Meisterwerke an den Mann oder an die Frau bringt. Schon die Namen der Einzelteile versprechen Märchenwelten: die „Blume der Hausfrau“ ist kein Dekorartikel, sondern eine Staub-Bürste. Wen kümmert es da noch, dass es nicht der neue Staubsauger ist, der den Bewohnern fehlt, um in die Zeitschrift „Schöner Wohnen“ zu kommen, sondern eine neue Wohnung...

Nach dem Film wird sich Dominik Wessely euren Fragen stellen!

Spieltermin:
Freitag, 24.10.2003 19:30 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon