aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Der Staatsfeind Nr 1

Originaltitel: Enemy of the State

Regie: Tony Scott Buch: David Marconi Kamera: Dan Mindel Musik: Trevor Rabin, Harry Gregson-Williams Darsteller: Will Smith, Gene Hackman, Jon Voight, Lisa Bonet, Regina King, Loren Dean, Jake Busey, Gabriel Byrne Produktion: USA, 1998 Länge: 132 min. Fassung: 35mm, OmU

Dem jungen Anwalt Robert Dean (WS) wird Filmmaterial zugespielt, aus
dem hervorgeht, dass der US-Geheimdienst einen Senator ermorden ließ,
der gegen eine Ausweitung der Befugnisse der Sicherheitsdienste
war. Regierungsbehörden jagen daraufhin Dean, um in den Besitz der
Beweissstücke zu gelangen. Mit Hilfe eines ehemaligen

Geheimdienstabhörspezialisten (GH) gelingt es dem Gejagten
schließlich, sich der totalen Überwachung zu entziehen und durch eine
raffiniert eingefädelte Aktion den Spieß umzudrehen.
Der Staatsfeind Nr.1 ist ein spannender Thriller, der sich um das
Thema des gläsernen Bürgers rankt, und der zugleich eine Hommage an
die Paranoia-Filme der 70er, insbesondere Coppolas Der Dialog, ist:
Wie in Der Dialog spielt Gene Hackman auch in Staatsfeind Nr. 1 einen
Abhörspezialisten. Neben der gelungenen filmischen Umsetzung eines
spannenden Plots ist es die hervorragende Besetzung bis in die
Nebenrollen, die diesen Film aus der Masse der Verschwörungsfilme der
letzten Jahre heraushebt und ihn zu einem Muss für alle an diesem
Genre Interessierten macht.

Spieltermin:
Mittwoch, 02.05.2001 19:30 Uhr, Hörsaal 2006

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon