aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Akte X: Der Film - Fight the Future

Originaltitel: The X-Files. The Movie

Regie: Rob Bowman Buch: Chris Carter, Frank Spotnitz Kamera: Ward Russell Musik: Mark Snow Darsteller: David Duchovny, Gillian Anderson, John Neville, William B. Davis, Martin Landau, Armin Mueller-Stahl Produktion: USA, 1998 Länge: 121 min. Fassung: 35mm, OF

Akte X war eine der erfolgreichsten Fernsehserien der 90er - es war
somit nur eine Frage der Zeit bis der Film zur Serie in die Kinos
kam. Im Gegensatz zu sonstigen Kinoversionen populärer TV-Serien, die
ihre Herkunft aus dem Fernsehen nie verleugnen konnten (Man vergleiche
etwa die Star Trek-Filme mit einem richtigen

Science-Fiction-Kinofilm), wurde mit Fight the Future ein Film
gedreht, der nicht nur Fans anspricht, sondern der auch für sich
genommen funktioniert. Wie in der Serie geht es in Akte X: Der Film um
die zwei FBI-Agenten Dana Scully (GA) und Fox Mulder (DD), die
unerklärlichen Phänomenen nachspüren. Während Scully dabei die
skeptische Naturwissenschaftlerin darstellt, wird der Pol des
Gläubigen von Mulder gespielt. Wie in der Serie wird auch im Film
alles in Drehbuch und Ikonographie verwertet, was US-Amerikaner in
Panik versetzt: Bombenattentate, ausserirdische Invasoren, AIDS,
afrikanische Killerbienen und natürlich geheime Weltverschwörungen bis
in höchste Regierungsbehörden. Da jeder zweite Amerikaner an UFOs
glaubt, geht diese Strategie bestens auf. Da die Geschichte spannend
und atmosphärisch dicht erzählt wird, haben auch die übrigen 50% ihren
Spaß an Akte X - und wir mit ihnen!

Spieltermin:
Montag, 21.05.2001 19:45 Uhr, Hörsaal 2006

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon