aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Reservoir Dogs - Wilde Hunde

Originaltitel: Reservoir Dogs

Regie&Buch: Quentin Tarantino Kamera: Andrzej Sekula Musik: diverse, ausgewählt von Karyn Rachtman Darsteller: Harvey Keitel, Tim Roth, Chris Penn, Steve Buscemi, Lawrence Tierney, Michael Madsen, Eddie Bunker, Randy Brooks, Quentin Tarantino Produktion: USA, 1991 Länge: 95 min. Fassung: 35 mm, Scope, OmU

Reservoir Dogs - Wilde HundeSechs einander unbekannte Berufsverbrecher mit den Decknamen Mr. White (HK), Mr. Orange (TR), Mr. Pink (SB), Mr. Brown (QT), Mr. Blonde (MM) und Mr. Blue (EB) sollen für einen alten Profi-Gangster (LT) einen Juwelenraub im großen Stil durchziehen, doch etwas geht schief. Die Überlebenden treffen sich am vereinbarten Treffpunkt , einem alten Lagerhaus. Jeder verdächtigt jeden, denn der Verräter muß unter ihnen sein ...
Tarantinos Erstling hat nicht nur ein grandioses Drehbuch und hervorragende Schauspieler, sondern machte zum Zeitpunkt des Erscheinens vor allem durch seine Gewaltdarstellung Furore: Die Figuren sind nicht einfach plötzlich tot und verschwunden, sondern ihr Sterben wird in voller Länge gezeigt. Grandios auch die bizarren Dialoge und Monologe, z.B. von Mr. Pink (SB) übers Trinkgeldgeben.

Spieltermin:
Dienstag, 15.02.2005 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon