aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Muriels Hochzeit

Originaltitel: Muriel‘s Wedding

Regie: P.J.Hogan Kamera: Martin Mac Grath Musik: Peter Best Darsteller: Toni Collette, Bill Hunter, Rachel Griffiths Produktion: Australien, 1994 Länge: 105 min. Fassung: 35 mm

Ihr Vater, ein Kommunalpolitiker mit Ambitionen, ist der Meinung, dass die zwanzigjährige Muriel (TC) ein vollkommen unnützes Wesen ist. Und ihre Pseudo- Freundinnen bemängeln: „Du wirst doch immer nur du sein!“. Ein Glück. Muriel bleibt Muriel, wenn sie lacht, weint, feiert oder ins Fettnäpfchen tritt, dann immer gleich richtig. Und sie entdeckt ihren eigenen Weg, heraus aus der Provinz, nach Syndney, findet eine wahre Freundin, erfüllt sich einen Traum – die große Hochzeit – und muss feststellen, dass dieser Traum zur leeren Hülle wird. Es ist an der Zeit, einen neuen Weg einzuschlagen.
Dieser Film berührt, ist schräg, lustig und auch traurig und Toni Colette als Muriel ist einfach umwerfend. Den letzten Schliff erhält Muriels Hochzeit durch die Abba-Songs, die den Soudtrack bilden und Muriels Werdegang begleiten. Denn Muriel liebt Abba und so darf deren Musik auch auf ihrer Hochzeit nicht fehlen...

Spieltermin:
Mittwoch, 16.02.2005 19:45 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon