aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Arlington Road

Regie: Mark Pellington Buch: Ehren Kruger Kamera: Bobby Bukowski Musik: Angelo Badalamenti Darsteller: Jeff Bridges, Tim Robbins, Joan Cusack, Hope Davis, Robert Gossett, Mason Gamble, Spencer Treat Clark, Stanley Anderson Produktion: USA, 1998 Länge: 117 min. Fassung: 35 mm, OV

Arlington RoadMichael Faraday (JB), Geschichtsdozent mit Schwerpunkt „Politischer Terrorismus“ ist nach dem Tod seiner Frau in eine neue Stadt gezogen. Rasch freundet er sich mit seinen neuen Nachbarn, den Langs, an. Einige Ungereimtheiten in Oliver Langs (TR) Vergangenheit spornen Michael zu heimlichen Nachforschungen an. Ist sein Nachbar ein Terrorist oder ist Michael Opfer seiner Paranoia?
Dieser meisterhafte, ungemein spannende Thriller lässt den Zuschauer lange im ungewissen, ob hinter der Fassade der perfekten Familie – der Langs – sich nun ein Terroristennest befindet und die Auflösung soll auch hier nicht verraten werden. Arlington Road gelingt es, drei wichtige Elemente der amerikanischen Kultur der 90er Jahre zu verbinden: Die paranoide Angst vor einem Bösen, das um die Ecke lauert, die Fassade der perfekten Familie, hinter der sich Abgründe auftun (oder eben gerade nicht!) und der Terrorismus der rechten Milizbewegung in den USA, der seinen Höhepunkt seinerzeit im Anschlag auf ein Regierungsgebäude in Oklahoma City fand.

Spieltermin:
Mittwoch, 27.04.2005 19:30 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Made in America - Der kritische Blick auf die USA im Hollywood-Mainstream-Kino
 Mittwoch  20.04.2005  20:00 Uhr  OmU  Wag the Dog
 Mittwoch  27.04.2005  19:30 Uhr  OV  Arlington Road
 Freitag  29.04.2005  19:00 Uhr  OmU  Meine Braut, ihr Vater und ich
 Samstag  30.04.2005  10:00 Uhr    Workshop „Made in America“
 Mittwoch  04.05.2005  19:45 Uhr  OmU  Three Kings
 Mittwoch  11.05.2005  19:30 Uhr  OV  American Beauty
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon