aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Der Mann ohne Vergangenheit

Originaltitel: Mies vailla menneisyyttä

Regie&Buch: Aki Kaurismäki Kamera: Timo Salminen Musik: Marko Haavisto & Poutahaukat, u.a. Darsteller: Markku Peltola, Kati Outinen Produktion: Finnland, 2002 Länge: 97 min. Fassung: 35 mm

Der Mann ohne VergangenheitEin Namenloser (MP), überfallen, ausgeraubt und von den Ärzten für tot erklärt, findet sich plötzlich erinnerungslos in einem zweiten Leben wieder. Er siedelt sich in einem Schrottcontainer am Flussufer an, mit Kleidern versorgt von der Heilsarmee und bald auch mit der scheuen Liebe einer Heilsarmistin (KO).
„Ein Wunder an poetischer Imagination, ein Märchen von vollendeter Schönheit, ein Film der Anmut und der Würde, eine Ballade über Solidarität unter den Erniedrigten und Beleidigten und in seinen glänzend leuchtenden Primärfarben ein Muster opulenter Farbdramaturgie.“ – Blickpunkt Film

Spieltermin:
Dienstag, 19.04.2005 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Der schøne schræge Norden
 Mittwoch  13.04.2005  20:00 Uhr  OmU  Noi Albinoi
 Dienstag  19.04.2005  20:00 Uhr    Der Mann ohne Vergangenheit
 Dienstag  26.04.2005  20:00 Uhr  OmU  Songs from the Second Floor
 Dienstag  03.05.2005  20:00 Uhr  OmU  Kitchen Stories
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon