aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Die drei ??? und der seltsame Wecker

Regie: Ragnar Wilke Buch: nach dem Hörspiel von Europa, Buchvorlage von Robert Arthur Kamera: Jennifer Watermann, Jennifer Cordes, Ragnar Wilke Musik: Carsten Bohn, London Philharmony Darsteller: Tobias Simbeck, Henning Pasligh, Constantin Chepa, Peter Pasetti, Bernhard Bruns Produktion: Deutschland, 2004 Länge: 70 min. Fassung: DVD

Die drei ??? und der seltsame WeckerEin no budget und non profit ???-Fan-film

Wer kennt sie nicht, die drei ??? Justus Jones, Peter Shaw und Bob Andrews. Die drei Detektive, welche in einem Küstenstädtchen namens Rocky Beach wohnen, die jeden Fall übernehmen, denen ein Rolls Royce für ihre Ermittlungen zu Verfügung steht und die ihr Hauptquartier auf dem Betriebsgelände
der Firma Jones, Gebrauchtwaren aller Art, in einem ausgedienten Campinganhänger eingerichtet haben. Aber nun - um es mit den Worten Alfred Hitchcocks zu sagen: genug der Erklärungen – kommen wir zur Sache.

Justus Jonas (TB), erster Detektiv der drei Fragezeichen, findet auf dem Schrottplatz seines Onkels und seiner Tante einen seltsamen Wecker, der kein normales Klingeln von sich gibt sondern einen furchterregenden Schrei ausstößt. Aber wieso sollte jemand so einen Wecker herstellen? Also versucht er mit seinen beiden Freunden Peter Shaw (HP), zweiter Detektiv, und Bob Andrews (CC), zuständig für Recherchen und Archiv, hinter das Geheimnis des Weckers zu kommen. Ein seltsamer Zettel und eine Gravur auf der Uhr führen sie auf eine Fährte. Ein Uhrmacher kann ihnen weiterhelfen und auch ein Junge namens Harry (BB), dessen Vater unschuldig im Gefängnis sitzt. So stoßen sie bald auf drei seltsame Nachrichten, die sie entschlüsseln müssen. Aber durch ihre Suche erregen sie die Aufmerksamkeit von jemand anderem, und so sind sie schon nach kurzer Zeit nicht mehr die einzigen, die sich für den Wecker interessieren und hinter das Geheimnis kommen wollen. Langsam wird es gefährlich für die drei ??? und Harry, denn auch vor Entführung wird kein Halt mehr gemacht.

Obwohl die drei ??? solche Kultfiguren sind, wurden ihre Bücher bisher nicht verfilmt. Da haben ein paar große ???-Fans Abhilfe geschaffen und diesen Film gedreht. Wir wünschen viel Spaß und hoffen auf baldige Nachfolgefilme.

Spieltermin:
Freitag, 03.06.2005 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon