aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Agnes und seine Brüder

Regie&Buch: Oskar Roehler Kamera: Carl-Friedrich Koschnick Musik: Martin Todsharow Darsteller: Martin Weiß, Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup, Katja Riemann, Tom Schilling Produktion: Deutschland, 2004 Länge: 115 min. Fassung: 35mm

Agnes und seine BrüderAgnes und seine zwei Brüder sind Geschwister wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.
Agnes (MW), sehnsüchtig, früher ein Mann, lässt sich nachts als Tänzerin durch das Nachtleben treiben.
Hans-Jörg (MB), sexsüchtig, arbeitet als Bibliothekar an der Uni
. Dauernd umgeben von schönen Studentinnen, die ihn nicht beachten, wird seine Sexsucht trotz Therapiegruppe nicht gerade besser und so folgt er den Frauen auf die präparierte Damentoilette. Das bleibt natürlich nicht lange unentdeckt und so verliert er seinen Job. Gedemütigt und ganz unten angekommen fängt er als Darsteller in Pornofilmen an.
Und dann ist da noch Werner, machtsüchtig, erfolgreicher Polit-Karrierist, der das europäische Dosenpfand durchsetzten will und zu diesem Zweck auch schon mal mit Joschka telefoniert. Hinter der Fassade seiner Bilderbuchfamilie sieht es aber düster aus. Seine Frau Signe (KR) scheint zu einem ihrer gemeinsamer Söhne (TS) ein innigeres Verhältnis zu haben als zu ihrem Mann, Ralf nutzt jede Chance seinen Vater zu diskreditieren. Werner rächt sich dafür mit leckeren Grillwürstchen, die er hingebungsvoll zubereitet und seiner Vegetarierfamilie unter die Nase hält.
Doch sie alle verbindet die Hassliebe zu dem Mann, der ihr Leben entscheidend geprägt hat: ihrem Vater. Und einer von ihnen holt zum großen Befreiungsschlag aus.
Den oft schon als German Beauty betitelten Film muß man einfach gesehen haben. Tragikkomische Momente wechseln sich mit absurden und poesievollen ab und es kann jetzt schon versprochen werden, dass ihr einige Szenen nicht mehr so schnell vergessen werdet.

Spieltermin:
Donnerstag, 16.02.2006 19:30 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Der Neue Deutsche Film
Petzold, Roehler, Dresen
 Dienstag  31.01.2006  19:45 Uhr    Der alte Affe Angst
 Dienstag  07.02.2006  19:45 Uhr    Wolfsburg
 Mittwoch  08.02.2006  19:45 Uhr    Willenbrock
 Dienstag  14.02.2006  19:45 Uhr    Die innere Sicherheit
 Donnerstag  16.02.2006  19:30 Uhr    Agnes und seine Brüder
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon