aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Im Namen des Vaters

Originaltitel: In the Name of the Father

Regie: Jim Sheridan Buch: Jim Sheridan, Terry George nach Story von Gerry Conlon Kamera: Peter Biziou Musik: Trevor Jones Darsteller: Daniel Day-Lewis, Pete Postlethwaite, John Lynch, Emma Thompson, Mark Sheppard, Marie Jones, Britta Smith Produktion: IRL/GB/USA, 1993 Länge: 132 min. Fassung: 35mm, OmU

Im Namen des VatersDer junge Gerry (DDL) muss nach Ärger mit IRA und Polizei seine Heimatstadt Belfast verlassen und schließt sich im Londoner Exil zusammen mit seinem Freund Paul (JL) der blühenden Hippieszene an. Als die Polizei nach zwei blutigen Bombenattentaten in London schnell ein paar Schuldige braucht, werden die beiden unschuldigen jungen Leute verhaftet und mitsamt Gerrys Vater und weiterer Verwandtschaft mit Foltermethoden zu falschen Geständnissen gezwungen. Sie werden zu lebenslanger Haft verurteilt, und erst 15 Jahre später kann eine couragierte junge Anwältin (ET) es durchsetzen, dass der Fall nochmals aufgerollt wird. Sheridans Film über den authentischen Fall der als Guildford Four bekannt gewordenen Justizopfer liegt die Autobiographie des Hauptangeklagten Gerry Conlon zugrunde. Der Regisseur legte trotz einiger unvermeidlicher Verdichtungen und Kürzungen im juristischen Verfahren großen Wert auf die Authentizität der Fallgeschichte und wurde für sein mitreißendes Epos mit acht Oscar-Nominierungen und dem Goldenen Bären für den besten Film auf der Berlinale belohnt.

Spieltermin:
Mittwoch, 26.04.2006 19:15 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Filme aus Nordirland
Nordirland und die 'Troubles' Spielfilm
 Mittwoch  26.04.2006  19:15 Uhr  OmU  Im Namen des Vaters
 Mittwoch  03.05.2006  19:45 Uhr  OmU  Cal
 Mittwoch  10.05.2006  19:15 Uhr  OV  Michael Collins
 Mittwoch  17.05.2006  19:30 Uhr  OmU  Der Boxer
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon