aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Aus der Tiefe des Raumes

Regie&Buch: Johan Kramer Kamera: Lex Brand Musik: Marcel Walvisch Darsteller: Arndt Schwering-Sohnrey, Eckhard Preuß, Mira Bartuschek, Sandra S. Leonhard, Christoph Maria Herbst, Karl Korte Produktion: Niederlande/Japan/Italien, 2003 Länge: 87 min. Fassung: 35mm

Aus der Tiefe des RaumesEin mitreißendes Porträt der Fußballerlegende Günter Netzer, als er sich statt der Moderatorenduelle mit Delling noch als gefeierter "Rebell am Ball" echte Zweikämpfe auf dem Rasen lieferte. Der Film erzählt uns die Geschichte des schüchternen Tipp-Kick-Experten Hans-Günter, dessen liebste Spielfigur durch eine Verkettung absurder Zufälle zum Leben erweckt wird. Der lebensgroße Kicker mit Langhaarfrisur wird Günter getauft und entwickelt sich bald zum Fußballidol der sechziger Jahre. Doch Hans-Günter kann nur hoffen, dass keiner herausfindet, wo der neue Fußballstar eigentlich herkommt. In dieser liebevollen und sehr witzigen Rekonstruktion der Bundesrepublik um das Jahr 1965 mit Hornbrillen, Strickpullis und alten VWs tauchen auch einige alte Bekannte aus der Fußballwelt auf, bis hin zu Netzers Kumpel, dem humorlosen Streber Berti Vogts. Der originelle Debütfilm entwirft mit geringem Budget ein wunderschönes Märchen aus der deutschen Fußballgeschichte, skurril, verrückt und ohne den Pathos vergleichbarer Fußballrückblicksfilme...

Spieltermin:
Donnerstag, 01.06.2006 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Nach dem Spiel ist vor dem Film
Zur Fußball-WM 2006
 Donnerstag  01.06.2006  20:00 Uhr    Aus der Tiefe des Raumes
 Dienstag  13.06.2006  19:45 Uhr  OmU  Spiel der Götter - Als Buddha den Fußball entdeckte
 Dienstag  20.06.2006  20:00 Uhr  OmU  The Other Final
 Donnerstag  22.06.2006  19:15 Uhr  DF  Das Wunder von Bern
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon